Kunst beflügelt die Volksschule Enzenkirchen

Hits: 39
Elena Auinger Elena Auinger, Tips Redaktion, 05.07.2020 11:46 Uhr

ENZENKIRCHEN. Ein weiser Spruch lautet „Zwei Dinge sollte man seinen Kindern geben: Wurzeln und Flügel“. Viele Flügel können seit Ende Juni inzwischen die Kinder in der Volksschule Enzenkirchen bestaunen. 15 wunderschöne Siebdruckbilder zum Thema „Schmetterlingsflügel mit Farbflächen“ verzaubern die neu sanierte Volksschule im Erdgeschoss.

Im Rahmen des gesetzlich verankerten Auftrags „Kunst am Bau“ bei öffentlichen Bauten in Oberösterreich umzusetzen, wurde diese Bilderserie von Ingrid Tragler, einer bildenden Künstlerin aus Bad Wimsbach, angekauft. Schmetterlinge vermitteln Freude, Leichtigkeit und Verspieltheit. Kaum jemand kann sich der Anmut und Schönheit der bunten Geschöpfe entziehen. Aus der Sicht der Kinder steht so ein Schmetterlingsflügel für etwas Magisches und Zauberhaftes, und ist stark mit deren Fantasiewelt verbunden. Die Abwechslung in der Aufhängung der Bilder symbolisiert den Flügelschlag und verschafft den Kindern einen farbenfrohen Weg mit Flügeln in die Klassenzimmer.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Natalie Weber übernimmt Hundeschule „Hund und du“

ST. FLORIAN. Nach zehn Jahren haben Brigitte und Franz Meisel ihre Hundeschule „Hund und du“ an Natalie Weber übergeben.

Kellerbierfest in Schärding

SCHÄRDING. Am Freitag, 28. und Samstag, 29. August (jeweils ab 19 Uhr, Einlass ab 17 Uhr ) findet im Seilergraben in Schärding das beliebte Kellerbierfest statt.

Internationales Jazzfestival in Diersbach

DIERSBACH. Zum bereits 35. Mal geht das Internationale Inntöne-Jazzfestival in Diersbach über die Bühne. Das mit vielen Musikstars gespickte Event findet von Freitag, 14. bis Sonntag, 16. ...

Weyland spendet 30.000 Schutzmasken an Oberösterreichs Ärzte

ST. FLORIAN. Gute Wirtschaftsbeziehungen der Weyland GmbH ermöglichten die Lieferung von 30.000 FFP2-Schutzmasken an Oberösterreichs Ärzte.

Schärdinger Florianijünger haben ihre Grundausbildung abgeschlossen

SCHÄRDING. Die schon im Winter begonnene – und durch Corona unterbrochene – Grundausbildung in der Feuerwehr Schärding konnte nun mit der Abschlussübung fertiggestellt werden. ...

Schärding sagt „AdieuÖl“

SCHÄRDING. Die Stadtgemeinde Schärding ist eine der ersten Partnergemeinden von „AdieuÖl“.

Tourismusverein Schärding: Sara Schneider folgt auf Sandra Kobleder

SCHÄRDING. Sara Schneider übernimmt ab 1. September die Büroleitung des Tourismusvereins Schärding.

Ferienbetreuung der Kinderfreunde: eine Erleichterung für viele Eltern

INNVIERTEL. Die Kinderfreunde Region Innviertel bieten bereits das fünfte Jahr in Folge für Firmen eine Betreuung für die Kinder ihrer Mitarbeiter an