Eine Volksschule für zwei Gemeinden

Hits: 113
V. l.: Stefan Schneebauer, Bürgermeisterkandidat Schärding, Harald Wintersteiger, Vizebürgermeister und Bürgermeisterkandidat St. FLorian am Inn, Wolfgang Standhartinger, Fraktionsobmann Schärding, und Günter Fischer, Fraktionsobmann St. Florian (Foto: Tarabic)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 17.05.2021 16:00 Uhr

SCHÄRDING/ST. FLORIAN. Die beiden FPÖ-Ortsgruppen St. Florian am Inn und Schärding wollen in Zukunft noch enger zusammenarbeiten und viele Projekte gemeinsam stemmen. Der Bau einer neuen Volksschule für Kinder beider Ortschaften steht dabei ganz oben auf der Prioritätenliste

„Unser Ziel ist es, gemeinsam die Kräfte zum Wohle unserer Bürger zu bündeln“, berichtet Stefan Schneebauer, FP-Bürgermeisterkandidat in Schärding. Ein erstes konkretes Projekt wurde nun von den beiden Ortsgruppen präsentiert. Die FP-Politiker würden gerne eine gemeinsame Volksschule für beide Gemeinden errichten. Laut Schneebauer würde sich als Standort das Landhotel-Areal, das die Gemeinde St. Florian kürzlich angekauft hat, bestens eignen. „Platz genug wäre vorhanden“, so Schneebauer. Damit solche Projekte umgesetzt werden können, müssen alle Fraktionen beider Gemeinden zusammenarbeiten. „Uns ist klar, dass wir alleine nicht solche Projekte stemmen können. Deswegen laden wir hiermit alle politischen Vertreter der zwei Gemeinden ein, mit uns gemeinsam zu arbeiten. Wenn wir die Kräfte bündeln, dann können wir viel bewegen“, berichtet Harald Wintersteiger, Vizebürgermeister und FPÖ-Bürgermeisterkandidat in St. Florian am Inn.

Kommentar verfassen



Spartan Race: Raaberin Böröczki läuft auf das Podest

RAAB. Karolina Böröczki, Inhaberin der Fitnessbox Iron Body aus Raab, hat beim Spartan Race in Valcianska Dolina (Slowakei) den dritten Platz ergattert.

47-jähriger Schlepper festgenommen

EGGERDING. Ein 47-jähriger Rumäne wird beschuldigt, am Dienstag, 22. Juni insgesamt zehn Personen aus Afghanistan, Syrien und dem Iran in einem Kleinbus nach Österreich geschleppt zu haben.

Metall- und Elektrobranche sucht dringend Fachkräfte der Zukunft

BEZIRK SCHÄRDING. Im Bezirk Schärding gab es mit Ende des vergangenen Monats 224 offen gemeldete Lehrstellen. Die meisten davon gibt es in der Metall- und Elektrobranche.

Kunst treibt Blüten – Schärdinger Künstler präsentieren ihre Werke

SCHÄRDING. Nur bei Schönwetter findet im Garten der Familie Rager in Schärding (Ernst Degnstraße 1) heuer wieder die den Kunstliebhabern vertraute Präsentation von neuen Arbeiten ...

Sachkundenachweis für Hundehalter

TAUFKIRCHEN. Am Donnerstag, 24. Juni, können Hundebesitzer im Vereinsheim des SVÖ Taufkirchen an der Pram einen Sachkundenachweis erlangen.

Gewerbepark Pramtal gewinnt „#upperREGION-Award“

TAUFKIRCHEN, SIGHARTING. Erfolgreiche Premiere feierte der „#upperREGION-Award, ein Preis für Erfolgsbeispiele zur Revitalisierung leerstehender Gebäude und brachliegender Flächen vergeben. ...

13-jähriger Radfahrer missachtete Vorrang und wurde von Auto erfasst

TAUFKIRCHEN/PRAM. Schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden musste am Samstag ein 13-jähriger Schüler aus dem Bezirk Schärding, der beim Queren einer Kreuzung im Ortsgebiet von ...

Elf Feuerwehren bei Großbrand eines Stallgebäudes im Einsatz

TAUFKIRCHEN. Elf Feuerwehren standen am Samstag bei einem Großbrand eines Stallgebäudes bei einem Bauernhof in Taufkirchen an der Pram im Einsatz.