In der Kellergröppe in Raab findet zum ersten Mal ein Adventmarkt statt

Hits: 760
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 27.10.2021 12:50 Uhr

RAAB. L(i)ebenswertes Raab – Verein für Dorfentwicklung veranstaltet heuer in der Raaber Kellergröppe einen Adventmarkt.

Der im Jahr 2008 gegründete Verein engagiert sich für die Idee und die Ziele der Dorfentwicklung und setzt Aktivitäten in kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Bereichen, die für das Leben im Ort wichtig sind. Viele Projekte wurden bereits umgesetzt Bisher umgesetzte Projekte des Vereins sind zum Beispiel „Griaß Gott z“Raab„ und “Raab ruckt zam„, Kennenlernfeste für Zugezogene, junge Familien und alle Raaber. Weitere Projekte sind unter anderem die Errichtung des Baumlehrpfads in der Kellergröppe, die Beschilderung der Wanderwege sowie die Neuauflage der Wander-Übersichtstafeln.

Nun hat sich der Verein um Obmann Wolfgang Leitner dazu entschlossen, an den Wochenenden 27. und 28. November sowie 4. und 5. Dezember jeweils von 14 bis 20 Uhr erstmals den “Kellergröppen Advent„ zu veranstalten. “In den Kellern und in der Gröppe finden sich Aussteller mit eindrucksvollem Kunsthandwerk. Unser Advent hebt sich durch die Besonderheit dieses Naturjuwels, das unter Denkmalschutz steht, von anderen Adventmärkten ab und ist auf jeden Fall einen Besuch wert„, informiert der Obmann Wolfgang Leitner.

Der Kellergröppen Advent in Raab findet an den Wochen­enden 27. und 28. November sowie 4. und 5. Dezember, jeweils von 14 bis 20 Uhr, statt.

Kommentar verfassen



Atemschutztrupps absolvierten Leistungsprüfung

BEZIRK SCHÄRDING. Sechs Atemschutztrupps konnten unter strenger Einhaltung der Corona-Maßnahmen zur Atemschutz-Leistungsprüfung des Bezirkes Schärding antreten. Umso mehr freute es den Prüfungsleiter ...

Brunnenthaler Volksschüler schenken Weihnachtsfreude

BRUNNENTHAL. Die sonst üblichen Adventfeiern im Schulhaus müssen coronabedingt leider ebenso entfallen wie der Nikolausbesuch. Trotzdem ließen es sich die Kinder der Volksschule Brunnenthal nicht nehmen, ...

Franz Schobesberger schreibt über „Ein Leben voller Hoffnung“

BRUNNENTHAL. Pfarrmoderator Franz Schobesberger hat ein neues Buch zum Thema „Für ein Leben voller Hoffnung“ geschrieben. Im Tips-Interview spricht er darüber, wie Hoffnung und die Coronapandemie ...

Neue Ministranten für St. Aegidi

ST. AEGIDI. Am Christkönigssonntag, 21. November 2021, wurden zehn neue Ministranten beim Sonntagsgottesdienst feierlich in ihre Aufgabe eingeführt. Am Foto von links nach rechts: David Hörmandinger ...

Warnwesten für Brunnenthaler Volksschüler

BRUNNENTHAL. Auch heuer gab es wieder Warnwesten für alle Erstklassler der Volksschule Brunnenthal. Überreicht wurden sie von Inspektor Fürlinger (Polizeiinspektion Schärding), der die Gelegenheit ...

Gym-Nikolausaktion für Caritas-Familienhilfe

SCHÄRDING. Trotz Lockdown und den damit verbundenen Einschränkungen und Sorgen gibt es immer wieder gerade auch junge Menschen, die sich berühren lassen vom Leben anderer und mit Engagement ein Zeichen ...

Pfarrkindergarten Andorf: Lauß folgt auf Dvorak

ANDORF. Bettina Lauß ist die neue Leiterin des Pfarrkindergartens Andorf und folgt auf Gerda Dvorak, die sich in den Ruhestand verabschiedet hat.

Regional Einkaufen in Schärding

SCHÄRDING. Unter der Plattform www.schärdingjetzt-gemeinsam.at gibt es auf einen Blick alle Informationen zum regionalen Einkaufen und Leben in der Barockstadt.