Oldtimertreffen zugunsten des kleinen Jacob aus Suben

Hits: 601
Elena Auinger Tips Redaktion Elena Auinger, 15.08.2022 09:00 Uhr

FREINBERG/SUBEN. Bereits zum dritten Mal geht am 3. September ab 13 Uhr das Benefiz-Oldtimertreffen in Haibach (Gemeinde Freinberg) über die Bühne. Michael und Julia Maier wollen mit dem Erlös heuer den kleinen Jacob aus Suben unterstützen.

Julia und Michael Maier hegen eine Leidenschaft für Oldtimer. Und genau mit dieser Leidenschaft möchten die beiden Gutes tun. Zum dritten Mal organisieren die beiden Haibacher heuer das Benefiz-Oldtimertreffen und hoffen, dass sie so dem kleinen Jacob aus Suben helfen können.

Seltener Gendefekt

Jacob kam im Februar 2017 zur Welt. Im achten Schwangerschaftsmonat wurde allerdings festgestellt, dass mit seinem Körper etwas nicht stimmt. Nach mehreren Untersuchen wurde ein sehr seltener Gendefekt diagnostiziert, der bis dato medizinisch nur zwei Mal erforscht wurde. Bei Jacob hatte es zur Folge, dass sein Kopf mit sehr viel Wasser gefüllt war und er hatte Schwimmhäute zwischen den Fingern. Seine Eltern und seine große Schwester Marie lieben ihn trotz allem von Beginn an sehr. Nach einigen Operationen war Jacob sehr stabil, bis eine Lungenentzündung dazwischen kam. Doch da Jacob ein tapferer Kämpfer ist, überwältigte er auch diese. Seither erlernte der tapfere Junge schon sehr vieles, jedoch mit sehr viel Mühen verbunden. So kann er bis heute weder selber laufen, noch eigenständig essen und trinken. Seine Familie verbringt sehr viel Zeit mit Therapien, so etwa auch beim Reiten, was schon sehr viele Fortschritte mit sich brachte. Doch diese Therapien kosten sehr viel Geld, was, wenn überhaupt, nur zu einem sehr geringem Anteil von der Krankenkasse übernommen wird.

Die Organisatoren des Oldtimertreffens wollen Jacob und seiner Familie finanziell unter die Arme greifen. Das Treffen findet am 3. September ab 13 Uhr in Haibach statt. „Wie schon letztes Jahr, unterstützen uns auch heuer wieder die Oldtimer- und Klassikerfreunde Donautal - St.Ägidi mit deren Fahrzeugen“, freut sich Michael Maier. Ab ca. 15 Uhr findet wieder eine gemütliche Ausfahrt statt, die in zwei Gruppen eingeteilt ist. Um ca. 17.30 Uhr beginnt die Verlosung des Schätzspieles, bei dem es auch heuer wieder einige tolle Preise zu gewinnen gibt. Die Aftershow-Party mit gemütlichem Ausklang beginnt ab ca. 19 Uhr.

Kommentar verfassen



Einböck präsentiert neuen Fronttank

DORF. Mit dem neuen Jumbo-Stream Fronttank für Flüssigkeiten bieten Einböck nun weitere Lösungen für die kombinierte Unkrautbekämpfung an. In Kombination mit den bewährten Chopstar-Hackgeräten ...

Brand in der Brauerei Baumgartner

SCHÄRDING. Die Freiwillige Feuerwehr Schärding wurde am 29. September um 11:35 Uhr zu einem Brand im 4. Obergeschoß der Brauerei Baumgartner alarmiert.

Familienkonzert in Engelhartszell

ENGELHARTSZELL. Das Patchwork Orchester OÖ kommt zum Familienkonzert „Kinder, Kinder, spitzt die Ohrgen!“ am Sonntag, 9. Oktober, um 10.30 Uhr in den Mehrzwecksaal Engelhartszell.

Starter-Set für Schulanfänger

DORF. Die Dorfer Erstklassler bekamen zu Schulbeginn ein Starter-Set überreicht.

Wanderung und Erste Hilfe

SCHÄRDING. Der Alpenverein und die Gesunde Gemeinde Schärding laden am Freitag, 7. Oktober zu einer Wanderung. Im Zuge dieser besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Erste Hilfe-Kenntnisse ...

Neue Laptops für Volksschule Altschwendt

ALTSCHWENDT. Rechtzeitig zu Schulbeginn, wurden mithilfe des Landes OÖ und der Gemeinde Altschwendt, gleich acht neue Laptops für die Schüler der Volksschule angekauft.

Nachwuchs der FF Matzing neu eingekleidet

ENZENKIRCHEN. Über eine neue Dienstkleidung darf sich der Nachwuchs der Freiwilligen Feuerwehr Matzing freuen.

Ein gemütlicher Abend mit Musik und Wein

ZELL. Die sechs Musikvereine Altschwendt, Dorf/Pram, Raab, Riedau, St.Willibald und Zell/Pram laden am 8. Oktober 2022 zu den Ensemblevariationen im Schloss Zell/Pram ein.