Unterstützung für Herzkinder Österreich

Hits: 83
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 17.09.2021 17:16 Uhr

ST. FLORIAN. Die FPÖ Ortsgruppe St. Florian am Inn hat 300 Euro an die Herzkinder Österreich gespendet.

Den Spendenscheck nahm Michaela Altendorfer, Präsidentin der Herzkinder, persönlich entgegen. „Wir freuen uns, dass wir mit unserer Spende die Herzkinder unterstützen dürfen“, berichtet Harald Wintersteiger, Vizebürgermeister von St. Florian am Inn. „Ich weiß, wie wichtige Spenden für solche Organisationen wie Herzkinder sind. Deswegen freut es mich, dass wir sie unterstützen können“, berichtet Florian Hosiner, Mediziner und Mitglied der FPÖ St. Florian. Mehr Informationen über die Hilfsorganisation Herzkinder gibt es im Internet unter www.herzkinder.at.

Kommentar verfassen



Personal des Klinikums Schärding ruft zur Corona-Impfung auf

SCHÄRDING. Die Ärzte, das Pflegepersonal und auch die übrigen Mitarbeiter des Klinikums Schärding traten heute vor das Krankenhaus und riefen mit Transparenten und Plakaten zur Corona-Impfung auf. ...

Engelhartszeller holt Staatsmeistertitel

ENGELHARTSZELL. Mit dem Saisonfinale, das vor Kurzem in Civitale/Italien stattgefunden hat, krönte sich der Engelhartszeller Alexander Frank endgültig mit dem Titel „Sport und Rennwagen Bergstaatsmeister ...

Schlossgespräche suchen Lösungen zu Klimawandel und Coronakrise

ZELL an der Pram. Die dritten Zeller Schlossgespräche am 4. und 19./20. November beschäftigen sich mit den beiden Themen, die die Welt in Atem halten: die Corona- und die Klimakrise. Die Klimaforscherin ...

Über 4.000 Euro für den kleinen Gabriel bei Benefiz-Oldtimer-Treffen gesammelt

FREINBERG. Das zweite Benefiz-Oldtimer-Treffen in Haibach (Gemeinde Freinberg) war ein voller Erfolg. Die Organisatoren Julia und Michael Maier konnten 4.057 Euro für den kleinen Gabriel aus Münzkirchen ...

Buchpräsentation „Guat gwürzt“ von Karl Bachmair

SCHARDENBERG. Karl Bachmair, der bekannte Schardenberger Mundartdichter, gibt sein neuestes Buch mit dem Titel „Guat gwürzt“ heraus. Präsentiert wird die neueste Lektüre zum Amüsieren am Donnerstag, ...

Ein Tischler aus der DDR, den es auf den Pamingerhof zog

ST. AEGIDI. In der DDR aufgewachsen, lernte Marco Wappler (50) zunächst Tischler, ehe er seinen beruflichen Hafen im Sozialbereich fand. Seit 16 Jahren arbeitet er auf dem Pamingerhof in St. Aegidi. An ...

Jugendliches Engagement bei „72 Stunden ohne Kompromiss“ in Schärding

BEZIRK. Bei Österreichs größter Jugendsozialaktion „72 Stunden ohne Kompromiss“, einem Projekt der Katholischen Jugend in Zusammenarbeit mit youngCaritas und Hitradio Ö3, waren ...

AMS Schärding als beste Geschäftsstelle in Oberösterreich ausgezeichnet

SCHÄRDING. Tolle Auszeichnung für das Arbeitsmarktservice Schärding. Nachdem es im Vorjahr für das beste BerufsInfoZentrum ausgezeichnet wurde, durfte das AMS Schärding heuer im Rahmen der Best of ...