Handgefertigte Puppen für Demenzpatienten

Hits: 431
Omer Tarabic Tips Redaktion Omer Tarabic, 09.06.2022 15:30 Uhr

ANDORF/RIED. Zehn Schülerinnen des kreativen Ausbildungsschwerpunktes ECO-Design der landwirtschaftlichen Fachschule Andorf (LWBFS) fertigten 16 Demenzpuppen für das Krankenhaus der Barmherzigen Schwestern in Ried.

 

Nach einer kurzen Einführung durch Doris Grünbart (Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin) sowie Fachlehrerin Doris Krenninger starteten die Mädchen motiviert in das Projekt „Demenzpuppen- Handmade by Eco-Design“. In liebevoller Handarbeit wurden freundliche Gesichter gezeichnet, Körper genäht und passende Kleidung für die Püppchen gefertigt. Jede Puppe ist ein Unikat und wenn sie zu ihrem Besitzer findet, soll sie Quelle der Freude und des Trostes sein. Die „Empathie-Puppen“ können bei Patienten mit demenziellen Einschränkungen Stress lindern, Ängste reduzieren, Aggressionen abbauen, die Kommunikation fördern und ermöglichen das Liebhaben, Trösten und Kümmern. Die Schülerinnen wurden bei der Übergabe von Gertrude Adlmanseder, Pflegebereichsleiterin der Neurologie, über den Einsatz und die Wirkung der Puppen genau informiert. „Besonders freuten sich die Schülerinnen und Lehrerinnen über das große Lob und das Gefühl, Gutes getan zu haben“, so Doris Krenninger und Doris Grünbart.

Kommentar verfassen



Bei der IKG in der Schlossgalerie geht's „drunter und drüber“

SCHÄRDING. Die Innviertler Künstlergilde ist nach einjähriger Pause wieder Gast in der Schlossgalerie Schärding. Drei Malereipositionen prallen hier aufeinander. Es geht förmlich „Drunter & ...

Nachtwanderer auf sagenhaften Wegen in Zell an der Pram

ZELL, RIEDAU. Die ÖVP Ortsgruppen Riedau und Zell an der Pram luden zur traditionellen Nachtwanderung ein. 

Ausstellung „Drunter und Drüber“

SCHÄRDING. Die Innviertler Künstlergilde ist nach einjähriger Pause wieder Gast in der Schlossgalerie Schärding. Drei Malereipositionen prallen hier aufeinander. Es geht förmlich „Drunter und Drüber“. ...

2 Freigänger der JA Suben wurden zu wichtigen Zeugen eines Diebstahls

BEZIRK SCHÄRDING. Zwei Insassen der Justizanstalt Suben wurden am 12. August gegen 10.30 Uhr zu wichtigen Zeugen eines Diebstahls.

Zukunftsprojekt: Glasfaser für die gesamte Gemeinde

MÜNZKIRCHEN. In der Sauwaldgemeinde Münzkirchen ist viel los. Tips sprach mit SP-Bürgermeister Helmut Schopf über abgeschlossene und zukünftige Projekte in der Gemeinde.

Schärdinger Golfstadtmeister ermittelt

SCHÄRDING. Die sechste Auflage der Schärdinger Golfstadtmeisterschaft ging am Celtic Golf Course in Taufkirchen an der Pram über die Bühne. Der Reinerlös der Veranstaltung wurde gespendet.

JVP fordert einheitliches Jugendtaxi-System für Oberösterreich

BEZIRK SCHÄRDING. Die JVP ist mit über 1000 Mitgliedern in 19 Ortsgruppen und 144 Funktionären die größte politische Jugendorganisation im Bezirk Schärding. Aktuell stellt sie 33 Junggemeinderäte. ...

Lebenscafe für Trauernde im Bezirk Schärding

BEZIRK SCHÄRDING. Der Tod eines geliebten Menschen verändert das ganze Leben, denn Trauer hinterlässt tiefe Spuren. Oft macht sie auch sprachlos.