Silbermedaille für Team „Mayrei“

Hits: 74
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 24.09.2020 13:35 Uhr

ST. MARIENKIRCHEN. Unter dem Teamnamen die „Mayrei“ starteten Stefanie Hofer, Birgit Zieger, Hannes und Ernst Mayr für den Reit- und Fahrverein St. Marienkirchen bei den in Steyr ausgetragenen Oberösterreichischen Mannschaftsmeisterschaften.

Die Innviertler Reiter zeigten dabei tolle Leistungen und durften sich am Ende über die Silbermedaille freuen. „Gold wurde um nur 0,3 Punkte verpasst“, berichtet Michaela Schneebauer, Pressereferentin des Reit- und Fahrvereins. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Green Team sichert sich Tennis-Meistertitel

WERNSTEIN AM INN. Das Green Team (U14) des UTC Wernstein (Spielgemeinschaft mit St. Florian) konnte sich in dieser Saison den Meistertitel in der Gruppe West A sichern. 

Wöginger: „Grenzen zu Bayern müssen ungehindert passierbar sein“

SCHÄRDING. ÖVP-Klubobmann Augugst Wöginger appelliert an Bayerns Ministerpräsident Markus Söder die Grenzen nicht zu schließen. 

Reisewarnung: der „Super-Gau“ für Schärdings Gastronomen

BEZIRK. Die von der deutschen Regierung ausgesprochene Reisewarnung für Österreich trifft vor allem die Gastronomen der Stadt Schärding.

Verein TOKU lässt das Bettlerlager in Waldkirchen am Wesen nicht in Vergessenheit geraten

WALDKIRCHEN AM WESEN. Die Tatsache, dass von 1935 bis 1938 ein Haftlager für Bettler unweit der Schlögener Schlinge betrieben wurde, ist heutzutage so gut wie unbekannt. Das möchte der Verein ...

Mann von drei Unbekannten ausgeraubt

SCHÄRDING. Von drei Unbekannten im Schärdinger Stadtzentrum ausgeraubt wurde in der Nacht auf Samstag ein 53-Jähriger.

Neues Löschfahrzeug

SUBEN. Nach knapp fünf Jahren Vorbereitung und Planung konnte Johannes Duscher, Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Suben, das neue Löschfahrzeug RLF-A 2000/200 CAFS von der Firma Rosenbauer ...

Freitagsgebete der Muslime finden in Pfarrheimen im Bezirk statt

BEZIRK. Nach 574 Tagen konnten Muslime aus dem Bezirk Schärding wieder ein Freitagsgebet durchführen. Dies ist nur möglich, weil Pfarren aus dem Bezirk dem Kulturverein ihre Räumlichkeiten ...

Donaukraftwerk Jochenstein: Keine Revision ohne Taucher

ENGELHARTSZELL. Beim Donaukraftwerk Jochenstein finden heuer im Herbst wieder umfassende Instandhaltungsarbeiten statt. Heuer ist die Kaplanturbine Nr. 3 dran. Um diese Revisionsarbeiten vorbereiten zu ...