„Schärdinger Boule Club“ gegründet

Hits: 0
V. l.: Wolfgang Sedelmaier, Wolfgang Koller, Erhard Wolfgang Weinzinger und Wolfgang Standhartinger haben den Schärdinger Boule Club gegründet. (Foto: SBC)
Omer Tarabic Omer Tarabic, Tips Redaktion, 21.07.2021 14:47 Uhr

SCHÄRDING. In der Barockstadt wurde der erste „Schärdinger Boule Club“ (SBC) gegründet. Einer der Gründungsmitglieder ist Schärdings Vizebürgermeister Erhard Wolfgang Weinzinger.

Boule oder Petanque ist ein Präzisionssport. Dabei wird versucht, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel zu werfen. Dieses Spiel wurde Anfang des 20. Jahrhunderts in Südfrankreich erfunden. Durch die Gründung des „Schärdinger Boule Club“ (SBC) kann diese Sportart nun auch in Schärding ausgeübt werden. Gespielt wird im Schlosshof, im Garten­anwesen eines pensionierten Schärdinger Zahnarztes.

„Alle zwei Wochen werden nun die silbernen Kugeln hin und her geworfen, auf Nähe und Abstand geschaut und auch mit dem Maßband gemessen“, berichtet Gründungsmitglied Erhard Wolfgang Weinzinger. Traditionsgemäß mit einem Pastis (Spirituose aus Anis mit Ursprung in Frankreich) prosteten sich die vier Gründungsmitglieder nach erfolgter Gründung zu. Dazu gehören Wolfgang Koller (Gründungspräsident), Wolfgang Sedelmaier, Vizebürgermeister Erhard Wolfgang Weinzinger und Sportfachmann Wolfgang Standhartinger (Gründungsobmann). „Die Bahn in meinem Garten hat mit 17 x 4,25 Meter nationale und internationale Größe. Ich habe den Lockdown für den professionellen Bau der Bahn genutzt“, so Koller. Und weiter: „Interessenten für den Schärdinger Boule Club können sich bei einem der Gründungsmitglieder melden.“

 

Kommentar verfassen



JVP-TopLeague als Lebensschule für Schärdinger Jugend

BEZIRK SCHÄRDING. Karl Reininger aus Schärding nutzte die Chance und bildete sich im Rahmen der JVP-TopLeague weiter.

Kopfinger Tagesbetreuung wird eröffnet und lädt zum Tag der offenen Tür

KOPFING. In einem Gemeinschaftsprojekt mit der Gemeinde Kopfing kann der SHV Schärding ab 6. September 2021 acht bis zehn Tagesbetreuungsplätze zur Verfügung stellen.

Bürgermeisterwahl: FPÖ Riedau nominiert Desch

RIEDAU. Michael Desch (FPÖ), seit drei Jahren Vizebürgermeister der Marktgemeinde Riedau, hat seine Kandidatur für die kommende als Bürgermeisterwahl bekannt gegeben.

Tobias Ornetsmüller neuer Obmann des Wirtschaftsbundes Andorf

ANDORF. Josef Spadinger hat nach elf Jahren an der Spitze des Wirtschaftsbundes Andorf sein Amt als Obmann niedergelegt. Zu seinem Nachfolger wurde Tobias Ornetsmüller gewählt.

Eine Welt Kreis: Friedensprojekte und Workshops

ZELL. Der „Eine Welt Kreis Zell an der Pram“ wurde 1990 gegründet und ist seither ein Verein, der in Zell mit vielen Aktivitäten präsent ist. Konzerte, Kabaretts und Feste finden großen ...

AK Schärding erkämpft hohe Nachzahlungen für sechs Leiharbeiter

SCHÄRDING. Binnen weniger Tage kamen im Dezember 2019 acht Leiharbeiter in die AK Schärding, weil ihnen von ihrem Arbeitgeber die Diäten vorenthalten worden waren. Im Laufe der Beratungen ...

Endlich wieder feiern beim invita-Sommerfest in Engelhartszell

ENGELHARTSZELL. Lang­ersehnt war das invita-Sommerfest im Klostergarten vom Stift Engelhartszell. Vor Kurzem konnten Bewohner und von invita mobil begleitete Menschen endlich wieder mit Freunden, Angehörigen ...

Flüchtiger Afghane in Wien festgenommen

SUBEN. Ein nach dem Suchtgiftgesetz einschlägig vorbestrafter 33-jähriger Afghane aus Linz nützte am 1. Juni bei unbewachten Außenarbeiten im Bereich der Justizanstalt Suben die Gelegenheit zur Flucht. ...