Tischlerurgestein aus St. Marienkirchen feiert seinen 70. Geburtstag

Hits: 75
Elena Auinger Tips Redaktion Elena Auinger, 28.01.2022 09:15 Uhr

ST. MARIENKIRCHEN. Tischlermeister Franz Lang, der „Holzwurm vom Wintersack“, feierte mit seiner Familie, seinen Verwandten und den engsten Freunden seinen 70. Geburtstag.

Lang steht auch mit seinen 70 Lenzen noch gerne in „seiner“ so geliebten Werkstatt. Mit großer Leidenschaft übte er auch sechs Jahre die Funktion des Tischlerobermeisters im Bezirk Schärding aus. Er war auch drei Perioden (18 Jahre) für die ÖVP im Gemeinderat von St. Marienkirchen tätig.

In seiner Freizeit widmet er sich gerne seinen drei Enkeln Marie, Maxi und Phillip. Er reist auch gerne und unterstützt weiterhin seine Tochter, die Linzer Kulturstadträtin Doris Lang-Mayerhofer und Schwiegersohn Josef in der Möbelmanufaktur Maylan am Produktionsstandort Hackenbuch und im neuen Schauraum in der Römerstraße in der Landeshauptstadt Linz. Von dort kam übrigens auch ein süßes Geburtstagsgeschenk, das Stadträtin Lang-Mayerhofer ins Inn­viertel mitnahm, nämlich eine originale Jindrak-Torte: Eine Sachertorte in Buchform gebunden, von Leo Jindrak in seiner Backstube produziert.

Kommentar verfassen



Innviertel: Zusammenarbeit soll intensiviert werden

SCHÄRDING. Schärdings Stadtchef Günter Streicher will mit seinem Amtskollegen aus Braunau und Ried im Innkreis in Zukunft eng zusammenarbeiten.

Schuleröffnungsfeier in Zell an der Pram

ZELL. In Zell an der Pram fand die Eröffnungsfeier der generalsanierten Volksschule statt. Auf dem Programm stand unter anderem eine Theatervorführung der Zeller Schüler.

Schärding lebt wieder

SCHÄRDING. Stefan Schneebauer, Vizebürgermeister der Stadt Schärding, Hotelier und Wirtesprecher, freut sich, dass der Tourismus in Schärding wieder boomt. Der Mitarbeitermangel in der Gastronomie ...

Tourismus in Schärding kommt wieder in Fahrt

SCHÄRDING. Zwei Jahre Coronapandemie sind auch an der Barockstadt Schärding und dessen Tourismus nicht spurlos vorübergegangen. Wie es mit dem Tourismus nun aussieht und welche Aktivitäten geplant ...

Aktiv sein in Schärding ist sowohl zu Fuß als auch auf dem Rad möglich

SCHÄRDING. Aktiv sein in und rund um Schärding ist sowohl für Spaziergänger, Wanderfreudige oder auch Radfahrbegeisterte problemlos und zu jeder Jahreszeit möglich.

Challenge: Zeichen setzen gegen Mobbing und Cybermobbing

SCHÄRDING. Sich stark machen dafür, dass Mobbing sichtbar wird, und ein Statement setzen, dass Mobbing alles andere als legitim ist, das haben sich die Schärdingerin Stephanie Lehner und ...

Schärding wohnt ein Zauber inne

SCHÄRDING. Wer schon einmal in Schärding war oder das Glück hat dort zu wohnen, der weiß, wie sehr einen die Barockstadt verzaubern kann.

Innschifffahrt Schärding – Erlebnis am Fluss

SCHÄRDING. In Schärding gibt es nicht nur an Land, sondern auch auf dem Wasser etwas zu erleben. Seit nun bald 35 Jahren lädt Kapitän Manfred Schaurecker auf eine abwechslungsreiche Schifffahrt entlang ...