Scheibbs: Neue Wohnungen fertiggestellt

Michael Hairer Online Redaktion, 12.09.2019 18:00 Uhr

SCHEIBBS. Der erste Bauteil am Heuberg ist abgeschlossen. 18 neue Wohnungen wurden übergeben.

Die Bau-, Wohn- und Siedlungsgenossenschaft Alpenland errichtet derzeit am Scheibbsbachweg am Heuberg insgesamt 71 Wohnungen. Bauteil 1 ist jetzt abgeschlossen und die Mieter der ersten 18 Wohnungen der Anlage erhielten Anfang September im Festsaal des Rathauses die Schlüssel zu ihren vier Wänden. Gemeinsam mit Landesrat Martin Eichtinger und dem stellvertretenden Bürgermeister Franz Aigner übergab Alpenland-Vorstand Josef Bichler diese an die künftigen Bewohner. Architekt Paul Pfoser stellte das Projekt im Detail vor. Für musikalische Unterhaltung sorgte das Schüler-Saxophonquartett der Schmelzer Musikschule Scheibbs.

Landesrat Martin Eichtinger betonte im Zuge der Schlüsselübergabe: „Mit der niederösterreichischen Wohnbauförderung und unseren gemeinnützigen Bauträgern schaffen wir flächendeckend leistbaren Wohnraum und geben damit allen Landsleuten die Freiheit, sich dort ihr Zuhause einzurichten, wo es ihrer Lebensplanung am besten entspricht. Mit einer zielgerichteten Förderung unterstützen wir so sowohl Ballungsräume wie auch unsere lebendigen ländlichen Regionen. Und es ist immer wieder schön, zu sehen, wie die Angebote in den Gemeinden angenommen werden.“

Die Bezirkshauptstadt Scheibbs überzeugt nicht nur mit ihrer Infrastruktur, sondern auch mit ihrer Menschlichkeit, wie der designierte Scheibbser Bürgermeister, Franz Aigner, zu betonen weiß: „Ich freue mich über jeden, der sich hier in Scheibbs ein Zuhause schafft. Denn unsere Stadt lebt vor allem von den Menschen, die sie gestalten und lebendig machen. Darum ist es mir ein Anliegen, dass wir für alle Generationen von Jung bis Alt Wohnraum anbieten können, in dem man sich wohl und zuhause fühlt.“

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Caritas: Erste Pflegeausbildung mit Matura in Gaming präsentiert

GAMING. Im kommenden Schuljahr 2020/21 plant das Caritas Bildungszentrum für Gesundheits- und Sozialberufe Gaming (BIGS Gaming) – am bisherigen Standort der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) ...

Neuer E-Zug rollt durch das Erlauftal

Am Freitag, 20. September, gibt der neue Cityjet eco ein Gastspiel auf der Erlauftalbahn zwischen Pöchlarn und Scheibbs. Um 14.50 Uhr trifft der Zug am Scheibbser Bahnhof ein. Zu diesem Anlass wird ...

Wandern am GeBIERgsweg: Ein „bieriges“ Erlebnis

GAMING. Der Gaminger GeBIERgsweg ist ein familienfreundlicher Themenwanderweg. 18 Wissens-Stationen entlang des Weges geben Auskunft über die Produktion und Wirkung des beliebten Gerstensafts. ...

Wanderer nach Suchaktion im alpinen Gelände tot aufgefunden

BEZIRK SCHEIBBS. Nachdem ein 69-Jähriger aus St. Pölten von seinem Wanderausflug aus Lackenhof am Ötscher nicht zurückkehrte wurde er am 18. September 2019 der Stadtpolizei St. Pölten ...

„Fahrt ins Blaue“ für Wieselburger Pensionisten

Die Pensionistenortsgruppe Wieselburg Stadt & Land traf sich zu einem gemeinsamen Ausflug in das Waldviertel.

Kreativakademie NÖ startet in das neue Schuljahr

SCHEIBBS. Kinder im Alter von sechs bis elf Jahren können in dem außerschulischen Kultur- und Bildungsangebot im Bereich Malen ihre kreativen Talente entfalten. Die Anmeldung ist bis zum 30. ...

Purgstalls Schüler bepflanzen Schule

PURGSTALL/ERLAUF. Im Rahmen der Förderaktion „Schulhöfe und Spielplätze in Bewegung“ entsteht in Purgstalls VS und NMS ein neu gestalteter Schulfreiraum.

Das Ende einer Wohn-Ära In Gresten

GRESTEN. Das beliebte „17er Haus“ wurde über die Sommermonate abgerissen.