Vertrauensbeweis: Andreas Purt bleibt an der Spitze von Mostviertel Tourismus

Hits: 55
Claudia  Brandt Claudia Brandt, Tips Redaktion, 15.10.2021 18:48 Uhr

MOSTVIERTEL. Andreas Purt bleibt an der Spitze der Mostviertel Tourismus GmbH. Der 53-Jährige übt das Amt des Geschäftsführers bereits seit 20 Jahren aus und wurde nun für weitere fünf Jahre bestellt.

Bislang hatten die Geschäftsführer der niederösterreichischen Tourismusdestinationen unbefristete Verträge, was nach Angaben der Niederösterreich Werbung weder branchenüblich ist, noch den Empfehlungen des Rechnungshofes entspricht. Daher wurde die Niederösterreich Werbung beauftragt, sowohl die Dienstverträge auf eine branchenübliche, fünfjährige Laufzeit umzustellen, als auch die Positionen der sechs Geschäftsführer noch vor dem Sommer durch ein Personalberatungsunternehmen neu auszuschreiben. Die jeweils sechs bestgereihten Kandidaten wurden zum Hearing geladen. Für die Tourismusregion Mostviertel entschied sich die Jury schließlich erneut für Andreas Purt.

Erfahrener Tourismusprofi

Andreas Purt war während und nach dem Abschluss seines Betriebswirtschaftsstudiums für den von ihm mitbegründeten Wiener Reiseveranstalter „Rad & Reisen“ tätig. Nach Stationen bei der Österreich Werbung und beim Tourismusverband Ötscherland übernahm er die Geschäftsführung der Tourismusregion Mostviertel. Seit 2001 führt er die Mostviertel Tourismus GmbH mit Sitz in Scheibbs als Geschäftsführer. Parallel dazu leitet er als Geschäftsführer auch die Geschicke der Naturpark Ötscher Tormäuer GmbH.

Erste Reaktion

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen meiner Eigentümer und die Wiederbestellung. Werde mit der gleichen Begeisterung wie bisher meine Kompetenz und mein Engagement für die Region einbringen. Nach zwei sehr fordernden Jahren möchte ich mit meinem Team die Region wieder dorthin bringen, wo wir 2019 schon waren“, gibt Purt als Ziel vor.

Kommentar verfassen



Ötscherlifte stehen vor dem Aus

LACKENHOF. Die Betreiber der Ötscherlifte haben am Freitag das Aus für das Skigebiet in Lackenhof (Bezirk Scheibbs) verkündet. Es sei nicht mehr wirtschaftlich zu führen, so die Schröcksnadel-Gruppe ...

Badretter sorgen unermüdlich für Erhalt der „Wanne“ in Scheibbs

SCHEIBBS. Seit vier Jahren leisten die Scheibbser Badretter mit ihrer ehrenamtlichen Arbeit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des örtlichen Schwimmbads. Jetzt ist der Verein auf der Suche nach weiteren ...

ZKW setzt auf Radfahrer und ein vollautomatisches Logistikzentrum

WIESELBURG. Das Unternehmen ZKW und die Stadtgemeinde Wieselburg haben gemeinsam ein Mobilitätskonzept entwickelt. Dieses sieht eine bessere Anbindung des Werks an das Radwegenetz vor, um den Beschäftigten ...

Neuer Look für Wieselburger Lidl-Filiale

WIESELBURG. Nach kurzer Umbauzeit eröffnet Lidl am 25. November seine neugestaltete Filiale am Ortseingang von Wieselburg (Zeiselgraben).

Nach dem Einkauf überrascht: Glücksengerl landete auf Supermarktparkplatz

SCHEIBBS. Ein letztes Mal in diesem Jahr war das Glücks­engerl unterwegs im Bezirk. Noch vor dem Lockdown machte es sich in Scheibbs auf die Suche nach treuen Tips-Lesern. Zu den glücklichen Gewinnern ...

Team-Staatsmeistertitel für Laufverein Melk

ERLAUFTAL. Die diesjährigen Staatsmeisterschaften im Crosslauf konnten gerade noch vorm Lockdown ausgetragen werden – auf dem Gelände des Universitätssportzentrums Graz am Rosenhain. Die in die Natur ...

Covid-Patient dankt seinen Lebensrettern

SCHEIBBS. Dankbar über den positiven Ausgang seiner schweren Corona-Erkrankung überreichte Karl Eder eine Foto-Collage an die Mitarbeiter der Intensivstation am Landesklinikum Scheibbs.

Erfolgreiches Saison Eröffnungsturnier des ESV Union Ladler Wang

Hoffentlich nicht auch Zugleich das Saison Abschlussturnier