Waldviertler Jobmesse sucht die besten Köpfe fürs Waldviertel

Hits: 435
Olivia Lentschig   Anzeige, 26.09.2019 08:00 Uhr

SCHREMS. Zurück an den Ort, an dem 2011 alles begann – heißt es am 4. und 5. Oktober 2019 bei der neunten Auflage der beliebten Waldviertler Jobmesse. Die diesjährige Veranstaltung findet wieder in der Stadthalle Schrems statt.

Über 78 namhafte Waldviertler Top-Betriebe präsentieren dort ihre Unternehmen, deren offene Jobs, Lehrstellen und Berufsbilder.

Interesse nimmt jährlich zu

Die Waldviertler Jobmesse des Wirtschaftsforums Waldviertel ist inzwischen fester Bestandteil im Waldviertler Veranstaltungskalender geworden und zieht jedes Jahr über 3.500 Besucher, davon mehr als 1.000 Waldviertler Schüler an. Waren es bei der Premiere 2011 in Schrems noch 38 Aussteller, hat sich die Zahl mittlerweile mehr als verdoppelt, weshalb die Stadthalle heuer um ein 1.000 Quadratmeter großes Zelt erweitert wird.

Das Waldviertel ist ein starker Wirtschaftsstandort. Rund 85.000 Menschen in 9.000 Unternehmen haben ihren Arbeitsplatz in der Region. Das Angebot an interessanten Jobs in zukunftsfähigen Branchen ist vielfältig im Waldviertel. Neben dem Gesundheitsbereich und Tourismus haben die produzierenden Betriebe – vom Kleingewerbe bis zum High-Tech Weltmarktführer – eine herausragende Position.

Handwerk hat goldenen Boden

Der Freitag wird auch heuer als Schüler-Tag durchgeführt. Besonderes Highlight ist der Werkstättenbetrieb von 9 bis 15 Uhr. Hier haben die Schüler unter fachkundiger Anleitung die Möglichkeit, in die Lehrberufe hinein zu schnuppern und selber kleine Werkstücke zu erzeugen. Die Teilnahme ist kostenlos und nur nach vorheriger Anmeldung möglich – siehe Kontaktdaten in der Infobox.

Zielgruppe der Jobmesse

Die Veranstaltung ist nicht nur interessant für Schüler, Lehrstellensuchende und Studenten, die Praktikumsplätze suchen. Auch für jugendliche Berufseinsteiger, Arbeitssuchende, Pendler, Rückwanderungswillige sowie Eltern und Lehrer ist die Messe ein perfekter Ort, um sich über Berufsbilder und Arbeitsplätze im Waldviertel umfangreich und anschaulich zu informieren.

9. Waldviertler Jobmesse

Stadthalle Schrems

Dr. Karl-Renner-Straße, 13943 Schrems

 

Fr, 4. Oktober, 8.30–18 Uhr

Sa, 5. Oktober, 9–15 Uhr

Eintritt frei

 

Nähere Informationen und Anmeldung unter www.wfwv.at

Tel.: 02822/ 9001 600

Mail: info@wfwv.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Wichtige Straßenzüge als Lebensadern der Stadt Gmünd saniert

GMÜND. „Ich bin froh, dass wir durch die Sanierungen wichtiger Straßenzüge in Gmünd eine wesentliche Aufwertung unserer Stadt erreicht haben. Mit der angewendeten Sanierungsweise ...

Auszeichnung für Waldviertler Landladen als „plastikvermeidender Betrieb“

WEITRA. Der oberste Konsumentenschützer des Landes Niederösterreich, Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl (SPÖ) tourt derzeit mit einer Auszeichnung für plastikvermeidende Betriebe ...

Auch Litschau ausgezeichnet: Die besten Umweltprojekte Niederösterreichs

LITSCHAU.Beim Ökomanagement-Tag in St. Valentin wurden sechs Unternehmen und drei Gemeinden für Maßnahmen im Bereich Umwelt ausgezeichnet. Sie nutzten das Beratungsangebot von Land und ...

Mit der Waldviertelbahn zum Weitraer Advent

WEITRA. Die Waldviertelbahn ist am ersten Adventwochenende mit Sonderzügen zum Weitraer Advent unterwegs. „Am 30. November und 1. Dezember kehrt unsere Waldviertelbahn aus der Winterpause zurück ...

Mit den ÖBB sicher durch den Winter in Niederösterreich

WALDVIERTEL. Alle Vorkehrungen sind getroffen – der Winterdienst für die 350 Bahnstationen und 1.500 Streckenkilometer in Niederösterreich steht bereit: Bei frostigem Wetter sorgen ...

Neuer Bahn-Fahrplan für Niederösterreich bringt Verbesserungen für Bezirk Gmünd

BEZIRK GMÜND. Ab 15. Dezember gilt der neue Bahnfahrplan auch in Niederösterreich und bringt zahlreiche Verbesserungen mit sich, die vom Land Niederösterreich und seinen Partnern finanziert ...

Bildung ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Zukunft

GMÜND. Im Rahmen des diesjährigen Bildungsheurigen der Volkspartei im Bezirk Gmünd diskutierten am 06. No-vember Bildungsdirektor Johann Heuras, gemeinsam mit Alfred Grünstäudl, ...

Auszeichnung für das Moorheilbad Harbach: Qualitätslabel für Lehrlingsmobilität

MOORBAD HARBACH. Das Moorheilbad Harbach darf sich aufgrund besonderen Engagements zum Thema Auslandspraktika für Lehrlinge über diese großartige Auszeichnung freuen.