Eröffnung des Gesundheitszentrums im Rainerpark in Schwanenstadt

Hits: 877
Wolfgang Macherhammer Wolfgang Macherhammer, Tips Redaktion, 23.10.2019 09:52 Uhr

SCHWANENSTADT. Mitten in Schwanenstadt ist aus privater Initiative der Familie Kaiserlehner heraus ein topmodernes Gesundheitszentrum entstanden, das nun offiziell seine Pforten geöffnet hat.  

„Herzlich Willkommen im Rainerpark“, hieß es dieses Wochenende beim Tag der offenen Tür im neuen Gesundheitszentrum in Schwanenstadt. Unter einem Dach finden sich zahlreiche Arztpraxen, wie auch Wohnungen, ein Restaurant und in Kürze wird auch noch ein Fitness-Studio eröffnet. Ein Zahnarzt, Augenarzt, Orthopäde, Physiotherapeuten, Hals-Nasen-Ohren-Arzt, Energetiker sowie Masseur und Logopäden bieten hier ihre Dienste an. Der Gemeindevertretung ist es gelungen, eine moderne medizinische Versorgung außerhalb eines Krankenhauses direkt ins Zentrum von Schwanenstadt zu bringen. Das Gesundheitszentrum ist eine innovative medizinische Einrichtung, bei dem die Gesundheit der Patienten an erster Stelle steht.

Schwanenstadt ist sehr stolz auf sein neues Gesundheitszentrum und die Eröffnung wurde dementsprechend gefeiert. Zahlreiche Gäste folgten der Einladung von Familie Kaiserlehner und das Fest wurde von der Stadtkapelle Schwanenstadt musikalisch umrahmt. Auch mehrere Mitglieder der Gemeindevertretung und das über die Grenzen von Schwanenstadt hinaus erfolgreiche Architekten-Team F2 nahmen an dieser Feier teil.

Vom Moderator wurden sowohl die beiden Landesräte Markus Achleitner und Wolfgang Klinger sowie die EU-Abgeordnete Angelika Winzig und Bürgermeister Kons. Karl Staudinger in Interview-Form um ihre Meinung zu dieser modernen Gesundheitseinrichtung befragt. Auch die Investorenfamilie Kaiserlehner sowie der planende Architekt Markus Fischer informierten die Gäste über die Entwicklung vom Abbruch der alten Joka-Anlagen bis zum modernen Stadtviertel „Rainerpark“. Der Familie Kaiserlehner wurde zu dieser städtebaulichen Entscheidung gratuliert und allgemeiner Dank ausgesprochen.

Nach der feierlichen Eröffnung und Segnung des Gesundheitszentrums durch die beiden Pfarrer Mag. Helmut Part (katholisch) und Mag. Matthias Bukovics (evangelisch) ließen die Gäste den Abend noch gemütlich ausklingen.  

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Film zum gratis streamen

BEZIRK VÖCKLABRUCK. „But beautiful“, der neue Film von Erwin Wagenhofer, wollten die Grünen Ende April im Stadtsaal zeigen. Aufgrund der Coronavirus-Krise war das nicht möglich. Jetzt ...

Beachvolleyballerin Valerie Teufl beendet Karriere

AURACH. Die 33-jährige Valerie Teufl beendet nach 18 Jahren ihre aktive Sportkarriere.

Alkolenker aus Verkehr gezogen

ST. GEORGEN. Innerhalb von vier Stunden konnten Polizeibeamte sechs Alkolenker aus dem Verkehr ziehen.

US-Botschafter Trevor Traina auf Besuch in Schwanenstadt

SCHWANENSTADT. Auf Einladung von Dir. Herwig Pernsteiner von der ISG kam US-Botschafter Trevor Traina bei seiner Reise durch die Bundesländer, bei der er als Freundschaftsdienst zwischen den ...

Schwester Margret Obereder sorgt sich um die Menschen in Bolivien

ATTNANG-PUCHHEIM. Seit April 2016 ist Schwester Margret Obereder Generaloberin der Missionsschwestern vom Heiligsten Erlöser. Sie stammt aus Attnang-Puchheim und hatte über mehrere Jahre die ...

Prozess um Missbrauch an 109 Buben startete

BEZIRK VÖCKLABRUCK/GMUNDEN. 109 Buben soll ein Arzt aus dem Salzkammergut sexuell missbraucht haben. Am Dienstag startete der Prozess am Landesgericht Wels. Für den Angeklagten gilt die Unschuldsvermutung. ...

Rehkitze vor dem Hungertod gerettet

FRANKENBURG. Nachdem die Rehmutter beim Überqueren einer Landstraße überfahren wurde, blieben ihre beiden Rehkitze allein zurück. Am Assisi-Hof des Österreichischen Tierschutzvereins ...

Engmaschig vernetzte Kleinhabitate als Lebensraum für Pflanzen und Tiere

ZELL AM MOOS. Die Henndorfer Privatkäserei Woerle will die Artenvielfalt auf den Flächen der 500 Milchbauern, die sie beliefern, fördern. Das Projekt wurde am Hof von Elisabeth und Ferdinand ...