2 Siaße & 2 Schoafe brachten aufheiterndes Kabarett

Hits: 85
Josef Krapfenbauer, , 19.11.2019 18:05 Uhr

SCHWEIGGERS. Gelungenes Kabarett mit Laiendarstellern

Obwohl man bis zum Schluss nicht herausfinden konnte, wer von den vier Darstellern die 2 Siaß„n oder die 2 Schoaf“n waren, begeisterten die vier Laiendarsteller das Publikum mit ihrem Programm hervorragend. Der Veranstaltungssaal der Marktgemeinde Schweiggers war voll bis auf die letzten Plätze und obwohl das Kabarett fast bis Mitternacht dauerte, verlief die Zeit im Nu.

Die Studentin Romy Mayer, die Laborantin Barbara Dangl, der Bäcker Hermann Bachtrog und Ing. Markus Rabl, Gemeinderat und Metalltechniker der Firma Eaton, studierten sich fast ein Jahr lang ein Programm ein, mit dem sie ihr Publikum über drei Stunden lang mit Witz und diversen Sketchen unterhalten konnten. „Die Bürgschaft auf wienerisch“ oder das nachgestellte Märchen „Das Rumpelstilzchen“ gelangen ihnen ebenso gut wie diverse Witze, die sie brachten. Obwohl man vielleicht den einen oder anderen Witz schon kannte, zauberte einem alleine die Mimik der Darsteller schon ein Lächeln auf die Lippen.  Unter dem Motto „das Beste kommt zum Schluss“ überraschten die beiden Damen als Zugabe mit einem selbst getexteten Lied über die Tätigkeiten ihrer Bühnenkollegen im Alltag und brachten auch diese herzlich zum Lachen.

Eine für Laiendarsteller hervorragende Unterhaltung, die abschließend noch mit einem guten Glas Wein an der Weinkost der Familie Mader aus Gobelsburg begossen werden konnte. Die Bewirtung der zahlreichen Gäste übernahm das Dorfwirtshaus Sallingstadt. Der Erlös dieser Veranstaltung kommt wohltätigen Zwecken zu Gute. Er wird an die Kinder-Tageseinrichtungen der Heimatgemeinden der Darsteller – Zwettl, Kirchberg am Walde und Schweiggers - gespendet.

Hier konnte man wieder einmal sehen, welche versteckten Talente in manchen Menschen schlummern und dass die Marktgemeinde Schweiggers auch kulturell einiges zu bieten hat. Der Ankauf des Saales durch die Gemeinde war sicher eine sinnvolle Investition, denn auch schon nächstes Wochenende veranstaltet die Kulturwerkstatt des VV Sallingstadt bereits wieder ein Volksmusik-Konzert mit „Die Jungen Waldensteiner“ und „Die Zillertaler Haderlumpen“.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Eröffnung Zwettler Sommer-Dates

ZWETTL. „Erleben, shoppen, genießen und wohlfühlen“, so lautet das Motto der Zwettler Sommer-Dates, die von Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Franz Mold und Stadträtin Anne ...

AMS: Weiterhin Rückgang der Arbeitslosigkeit

BEZIRK ZWETTL. Seit dem historischen Höchststand der Arbeitslosigkeit im April hat sich der Anstieg im abgelaufenen Monat neuerlich gegenüber dem Vorjahr verlangsamt. Im Juni liegt die Zahl der ...

VOR: Zusätzliche Busverbindung zum Bildungshaus Niedernondorf

ZWETTL/NIEDERNONDORF. Vor wenigen Wochen hat das Bildungshaus Niedernondorf seinen Betrieb gestartet und unterstützt in Kooperation mit dem AMS beschäftigungslose Personen. Die Linie 730 fährt ...

Silvia Moser: „Diese Kistenbäume machen mich wirklich grantig“

ZWETTL. Die Grünen Zwettl – Landtagsabgeordnete Silvia Moser, Gemeinderätin Christine Herndler, Stadtrat Ewald Gärber, Gemeinderat Günter Widhalm und Bezirkssprecher Andreas Piringer ...

Generalversammlung Volkshochschule Südliches Waldviertel: Vorstand einstimmig wiedergewählt

WALDVIERTEL. Bei der kürzlich stattgefundenen Generalversammlung der Volkshochschule Südliches Waldviertel wurde nicht nur ein ausführlicher Bogen über die Geschehnisse der vergangenen ...

Verkehrsunfall: Achtjähriges Kind schwer verletzt

ECHSENBACH. Ein 66-Jähriger aus dem Bezirk Zwettl lenkte am 30. Juni 2020, gegen 18:07 Uhr, einen Pkw im Gemeindegebiet von Echsenbach, auf der L 8100 im Ortsgebiet von Rieweis in Fahrtrichtung Echsenbach. ...

Besuch von Lukas Brandweiner bei der Georg Fessl GmbH

ZWETTL. Eine Delegation von Politikern und Vertretern der Wirtschaftskammer, unter anderem mit dem Abgeordneten zum Nationalrat, Lukas Brandweiner, und Bezirksstellenobfrau der WKO Stadträtin Anne ...

Polytechnische Schule Zwettl spendet 500 Euro aus Schulfirma

ZWETTL. Die Schüler der Polytechnischen Schule Zwettl gründeten für das Schuljahr 2019/20 die Schulfirma „Pralines and The Secret“. Aus dieser Schulfirma spendeten die Schüler 500 ...