Der Weg geht „weiter“: Zweidrittelmehrheit für ÖVP Sonntagberg

Hits: 161
Karin Novak Karin Novak, Tips Redaktion, 27.01.2020 09:56 Uhr

SONNTAGBERG. Auf Erfolgskurs ist weiterhin die ÖVP in der Martkgemeinde Sonntagberg. Das Team Raidl verzeichnet ein deutliches Plus von knapp neun Prozent und holt sich neben dem frei gewordenen Mandat der Bürgerliste ein zusätzliches von der SPÖ.  

Mit insgesamt 16 Mandaten hält die ÖVP nun die Zweidrittelmehrheit in der Sanierungsgemeinde. ÖVP-Spitzenkandidat und Ortschef Thomas Raidl zum Wahlerfolg: „Weil wir ja schon 2015 mit 16 Prozent stark dazugewonnen haben, hat mich dieser neuerliche Zugewinn schon überrascht. Dass das Vertrauen jetzt noch einmal so ausdrücklich ausgesprochen wurde, macht uns sehr dankbar und ist natürlich ein Auftrag, so weiterzumachen wie in den vergangenen fünf Jahren. Und das werden wir in Demut machen. So wie es unsere Art ist, gemeinsam mit dem politischen Partner, das ist mir auch wichtig.“

Sieben Mandate für die SPÖ

„Ein großes Dankeschön an unsere Sonntagbergerinnen und Sonntagberger für das entgegengebrachte Vertrauen bei dieser Wahl“, sprechen die beiden SPÖ-Spitzenkandidaten Helmut Novak und Ulrike Neubauer aus. „Der Verlust eines Mandates im Gemeinderat für die SPÖ Sonntagberg schmerzt uns natürlich sehr. Sieht man sich das Wahlergebnis in konkreten Zahlen näher an, relativiert sich das Endergebnis etwas. Tatsächlich hat die SPÖ in Sonntagberg 0,63 % verloren. Durch die markant niedrige Wahlbeteiligung schlägt sich das im Verlust eines Mandates nieder. Da in der politischen Geschichte der Gemeinde Sonntagberg erstmals nur zwei Parteien zur Wahl standen, bewegte das eine beträchtliche Anzahl von Wählerinnen und Wähler dazu, von ihren Wahlrecht nicht Gebrauch zu machen. In den kommenden Wochen wird es mit Bürgermeister Thomas Raidl Gespräche bezüglich der Verteilung der Agenden in der Gemeinderatsperiode 2020 bis 2025 geben.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Marianne & Leonard: Words of Love

WAIDHOFEN/YBBS. Der Verein Filmzuckerl zeigt „Marianne & Leonard: Words of Love“ am Mittwoch, 26. Februar 2020, um 20.30 Uhr und am Donnerstag, 27. Februar 2020, um 18.15 Uhr im Original mit ...

Auswärtsspiel „Die Dohnal“

WAIDHOFEN/WEYER. Der Verein Filmzuckerl gibt am Samstag, 7. März 2020, um 20.15 Uhr ein Auswärtsspiel im Bertholdsaal in Weyer. Gezeigt wird der österreichische Dokumentarfilm „Die Dohnal“ ...

Mission Most: ein voller Erfolg

WAIDHOFEN/YBBS. In Kooperation mit der Moststraße und der Landjugend NÖ stellten TeilnehmerInnen aus dem gesamten Mostviertel neun verschiedene Moste her. Im Zuge der Abschlussveranstaltung ...

„NÖ-Firmenchallenge“ 2020 – Aktivste Firma Niederösterreichs gesucht!

NÖ. Egal, ob man gerne geht, läuft oder am liebsten mit dem Fahrrad unterwegs ist, von 2. März bis 31. Mai zählt für alle Berufstätigen wieder jede Minute Bewegung in ...

Abbruchparty im Weißen Rössl – Punk, Noise, Sludge … ein Abend wie damals

WAIDHOFEN/YBBS. Der Kulturverein Förderband startet gänzlich unverhofft mit einem speziellen Schmankerl in das Spieljahr 2020, nämlich einer Abbruchparty am Freitag, 28. Februar, um ...

Himmelblaue Vignette 2020 stammt aus dem Ybbstal

WAIDHOFEN/YBBS. Seit 1. Februar müssen alle Pkw und Motorräder, die auf den österreichischen Autobahnen und Schnellstraßen unterwegs sind, zur Fahrerlaubnis entweder mit ...

181.800 Euro Förderung für Radweg in Waidhofen/Ybbs

WAIDHOFEN/YBBS. Mit 181.800 Euro unterstützt das Land Niederösterreich den Bau von Radwegen in der Stadt Waidhofen an der Ybbs. Konkret geht es um eine Förderung für Projekte an ...

Faschingsnarren unterwegs: Umzug im großen Miteinander

WAIDHOFEN/YBBS. Nach dem großen Erfolg im Jahr 2016 ist es nun wieder soweit: Waidhofen lässt eine beliebte Tradition wieder aufleben und feiert am Faschingssonntag, 23. Februar, die wohl ...