Ennstal Classic stoppt in Spital am Pyhrn

Hits: 764
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 22.07.2019 10:09 Uhr

SPITAL AM PYHRN. Als bereits traditioneller Etappenort ist Spital am Pyhrn am Freitag, 26. Juli, ab 16.45 Uhr wieder Schauplatz der Oldtimer-Rallye „Ennstal Classic“. Stars von einst und jetzt werden heuer – erstmals im Stiftsinnenhof – zum Greifen nah sein.

Im Laufe von 26 Jahren hat sich die Ennstal-Classic in Europa zu den führenden Oldtimer-Rallyes entwickelt. Mit einem Startfeld von 234 Autos starten die Teilnehmer aus über 20 Nationen zum Marathon. Die Besucher sind hautnah am Geschehen, wenn sich die Piloten von Steyr kommend heuer erstmal hinter dem Stift mit ihren Oldtimern anreihen und durch das Stiftstor neben dem „Dom am Pyhrn“ weiter nach Liezen fahren. Moderator Franz Göttl erzählt ab 15.30 Uhr interessante Geschichten und Fakten und umrahmt die Veranstaltung mit Musik. Der Eintritt ist frei.

Promis am Start

Der ehemalige Formel-1-Star Mark Webber ist mit einem Porsche 356 Speedster 1600 S am Start. Der fünffache Le-Mans-Sieger Derek Bell fährt auf einem Bentley Blower 4 1/2 lt, einem amerikanischen Rennwagen. Der ehemalige Vizekanzler Wolfgang Brandstetter als Pilot eines VW K 70. Peter Kraus, der gefeierte Rock'n'Roll-Star, verkaufte in seiner langjährigen Karriere, die 1956 begann, insgesamt über 17 Millionen Tonträger und fährt einen Porsche 356 A Speedster. Weitere Stars sind Dieter Quester in einem BMW 328 Cabrio, Siegfried Wolf im GAZ GL 1, Max Lauda im Jaguar XK 140 DHC sowie Dieter Böhmdorfer in einem Mercedes-Benz 350 SLC.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Nuapua ist insolvent

KREMSMÜNSTER. Der Getränkehersteller „Nuapua“ hat Insolvenz angemeldet.

Einbrecher auf Firmengelände auf frischer Tat ertappt

RIED IM TRAUNKREIS. Auf frischer Tat ertappt wurden zwei Einbrecher am 14. Dezember kurz nach 23 Uhr auf einem Firmengelände in Ried im Traunkreis.

Schüler der Neuen Mittelschule im aktiven Einsatz für den Klimaschutz

KREMSMÜNSTER. Dem Klima- und Umweltschutz hat sich auch die Neue Mittelschule (NMS) angenommen. Die Schüler arbeiten im laufenden Schuljahr an einem Nachhaltigkeitsprojekt.

Adventskonzert für den guten Zweck

MOLLN. Unter dem Titel „Bethlehem, mach deine Türen auf“ veranstaltet das Gesangsquartett „ViaSanMia“ ein Benefizkonzert am Sonntag, 22. Dezember, um 16 Uhr in der Pfarrkirche Molln.

Gemeinde Roßleithen spart Energie

ROSSLEITHEN. Am Gemeindeamt Roßleithen wurde eine Altstand-Umwälzpumpe für die Fußbodenheizung und eine Beleuchtungsoptimierung (LED) am Gang durchgeführt.

Musikalischer Adventzauber

KIRCHDORF. Beim Adventsmarkt in Kirchdorf bot auch der Chor der Musikmittelschule unter Leitung von Johannes Stöckler eine besinnliche Einlage. 

Familie bittet um Unterstützung bei Anschaffung teurer Hilfsmittel

SCHLIERBACH. Der achtjährige Schüler Jannik Rieger leidet seit seiner Geburt an einer Störung des Sehnervs. Fürs Lernen benötigt Jannik daher teure Sehhilfen. Um diese anschaffen ...

Johanna Kerbl-Rettenbacher erhielt Goldenes Ehrenzeichen

MOLLN. Für ihren Einsatz im Interesse der älteren Generation erhielt die Obfrau des Seniorenbundes Molln, Johanna Kerbl-Rettenbacher das Goldene Ehrenzeichen des Seniorenbundes.