St. Florianer Sängerknaben gaben Einblick in ihren Tagesablauf

Hits: 180
Thomas Lettner Thomas Lettner, Tips Redaktion, 20.01.2020 08:35 Uhr

ST. FLORIAN. Die St. Florianer Sängerknaben luden vergangenen Freitag zum Tag der offenen Tür in das Stift St. Florian ein.

Sängerknaben führten die Besucher durch das Internat und zeigten ihnen die Studierräume, den Turnsaal, die Sportanlagen im Außenbereich sowie die Fernseh- und Spielräume. Wer wollte, durfte im Proberaum mit Klavierbegleitung vorsingen. Wer bei der Führung aufmerksam aufgepasst hatte, konnte auch bei einer Schatzsuche teilnehmen und etwas gewinnen.

Singproben nach dem Unterricht

Der Tagesablauf der Sängerknaben sieht so aus: Um 6.30 Uhr werden sie geweckt. Um 7.15 Uhr ist Frühstück. Danach ist Unterricht an den beiden Kooperationsschulen, der Volksschule St. Florian und der NMS St. Florian. Ab 16 Uhr finden Singproben statt und nach dem Abendessen eine fünzigminütige Gesamtchorprobe.

Konzerte im In- und Ausland

Der Großteil der Sängerknaben übernachtet im Internat. So auch der zehnjährige Samuel Hubner, der seit Anfang des Schuljahres bei den Sängerknaben ist. „Ich war schon in der Volksschule sehr musikalisch. Meine Lehrerin hat mir oft vorgeschlagen, mir die St. Florianer Sängerknaben anzuschauen. Am Anfang wollte ich nicht, aber dann habe ich den Tag der offenen Tür besucht“, erzählt er. Am meisten gefällt ihm neben dem Singen die gute Gemeinschaft. „Es ist cool, dass wir in Österreich so viel herumkommen. Wir haben auch viele Programmpunkte im Internat und in anderen Ländern“, fügt der etwas ältere Bastian Primetzhofer hinzu.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vortrag: „Schafft Silicon Valley das Altern ab - kommt der Mensch neu?“

St. Florian. „Schafft Silicon Valley das Altern ab - kommt der Mensch neu?“ Mit dieser brisanten Frage beschäftigt sich Johannes Huber in seinem Vortrag am Dienstag, 3. März in St. Florian. ...

Jugendtheater zum Thema Alkohol Schüler der IMS Langenhart

ST. VALENTIN. Die 90 Schüler der 4. Klassen der Innovativen Mittelschule Langenhart wurden von den Schauspieler interaktiv in das Stück einbezogen.

Schüler vertiefen ihr Wissen in Projektmanagement

ST. FLORIAN. „Smart up your life“ – Eine Kooperation mit dem Welthaus Linz: Schüler der HLBLA St. Florian vertiefen ihr Wissen im Unterrichtsfach Projektmanagement.

SOMA Enns lädt zur Woche der offenen Tür

ENNS. Der Sozialmarkt SOMA Enns wird zehn und feiert sein rundes Jubiläum mit einer Woche der offenen Tür vom 9. bis 13. März.

Operettenkonzert des Ennser Kammerorchesters in der Stadthalle Enns

ENNS. In der Ennser Stadthalle findet am Sonntag, 8. März, 16 Uhr, ein Operetten- und Musicalkonzert des Ennser Kammerorchesters statt.

St. Valentiner Rettungssanitäter wurden zu Geburtshelfern

ST. VALENTIN. Den Transport ins Krankenhaus wollte die neue Erdenbürgerin Julia nicht abwarten, erblickte noch zu Hause in St. Valentin das Licht der Welt.

Filmabend zum Internationalen Frauentag in der Zuckerfabrik

ENNS. Die Frauen aus vielen Ennser Organisationen, Vereinen und Pfarren veranstalten wieder gemeinsam zum Internationalen Frauentag einen Filmabend.

Sportmittelschule St. Valentin startet in die Wettkampfsaison

ST. VALENTIN. Wie jedes Jahr starteten die Turner der Sportmittelschule St. Valentin mit den Turn 10 Schulmeisterschaften in die neue Wettkampfsaison. 20 Mannschaften aus den Sportklassen der SMS ...