Saiga Hanser wollen „Geben für Leben“

Hits: 1607
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 18.04.2018 08:37 Uhr

ST. JOHANN. Eine Gruppe freiwilliger Helfer rund um die Saiga Hanserin Heidi Stempfer organisiert gemeinsam mit dem Verein „Geben für Leben“ eine Stammzellen-Typisierungsaktion.

„Wir Saiga Hanser haben durch die Spendenaktion für das Frauscherecker Zeltunglück so viel an Solidarität und Hilfsbereitschaft erfahren, vielleicht können wir durch diese Aktion etwas zurück und anderen Menschen Hoffnung geben“, hofft Stempfer auf eine rege Teilnahme.

Einzige Hoffnung

Für viele Leukämie-Patienten besteht die einzige Hoffnung auf Leben oft darin, einen passenden Stammzellen-Spender zu finden. Die Wahrscheinlichkeit einer lebensrettenden Spende steigt, je mehr Menschen sich typisieren lassen. Dies ist für jeden Teilnehmer kostenlos – die Kosten über 50 Euro pro Typisierung übernimmt der Verein „Geben für Leben“, der sich daher auch über finanzielle Spenden freut. Die Typisierungsaktion in Saiga Hans findet am Samstag, 21. April, von 10 bis 16 Uhr bei der Firma Stempfer Bau in St. Johann statt.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit 2,72 Promille aus dem Verkehr gezogen

MINING. Ein Autofahrer wurde gestern Abend, 8. Dezember, von der Polizei angehalten, nachdem ein Unbeteiligter den 46-Jährigen mit Schlangenlinien fahren sah und dies gemeldet hatte. Ein Alkoholtest ...

Mit einer Spende dem kleinen Veit aus Aspach neue Hoffnung schenken

ASPACH/BEZIRK BRAUNAU. Tips sammelt im Bezirk Braunau im Rahmen der Aktion Glücksstern derzeit Spenden für den kleinen Veit Hofmann aus Aspach, der seit diesem Jahr mit einem transplantierten ...

Munderfing erhält Preis für innovatives Bürgerbeteiligungsmodell

MUNDERFING. Die Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT) zeichnete zum 33. Mal die besten Projekte und Vorbilder im Bereich Nachhaltigkeit aus.

Gemeinderat diskutierte über Jugendzentrum und Schlossrestaurant

MATTIGHOFEN. Zu seiner letzten Sitzung im Jahr kam der Gemeinderat Mattighofen am 5. Dezember zusammen. Vor allem das Jugendzentrum und das Schlossrestaurant sorgten dabei für Diskussionen.

Öffentliche UVP-Verhandlung zur AMAG-Erweiterung

BRAUNAU. Im Braunauer Veranstaltungszentrum findet morgen, 10. Dezember, um 10 Uhr die behördliche Verhandlung im Umweltverträglichkeitsverfahren zu geplanten Erweiterung der Gießerei der ...

Schach Open in Braunau

BRAUNAU-RANSHOFEN. Der WSV-ATSV Ranshofen veranstaltet mit Unterstützung der Stadtgemeinde Braunau das 14. Internationale Schach Open Braunau im Schloss Ranshofen. Ausgetragen wird das Event von 13. ...

Neues Angebot im Ausbildungszentrum

BRAUNAU. Das in der Lehrlingsausbildung tätige Ausbildungszentrum (ABZ) Braunau, eine gemeinsame Einrichtung des BFI und der AMAG, beschreitet neue Wege.

Vorsitzender bestätigt

HÖHNHART. Die SPÖ Höhnhart hat im Gasthaus Brunnbauer ihre Jahreshauptversammlung abgehalten. Bei den Wahlen wurde Ferdinand Hintermair einstimmig in seinem Amt als Ortsparteivorsitzender ...