Rafael Pum aus St. Oswald kreiert Muntermacher-Getränk „Inspiriti“

Hits: 1305
Mag. Susanne  Überegger Mag. Susanne Überegger, Tips Redaktion, 09.09.2019 12:50 Uhr

ST. OSWALD. Nach einem Besuch in Nepal setzte Rafael Pum aus St. Oswald - Sohn von Ex-ÖSV-Chef Hans Pum -  seine Idee, ein belebendes Getränk auf natürlicher Basis zu entwickeln um. In der Küche seiner Studentenwohnung begann er, grünen Tee mit Himbeerpüree zu mischen. Das Trendgetränk, dass so viel Koffein wie eine Tasse Filterkaffee enthält, nannte er Inspiriti.

Ausschließlich natürliche Zutaten wie frisch aufgebrühter Tee, das Püree von Himbeeren, Granatäpfeln und Holunderbeeren sowie die natürliche Süße der wilden Agave sind die Grundlage von Inspiriti. Für den Energiekick sorgt die koffeinhaltige Amazonaspflanze Guarana zusammen mit dem Koffein des Grüntees.

Koffein für den Energiekick

„Inspiriti hat dieselbe Wirkung, wie wenn man eine Tasse Filterkaffe trinken würde. Dadurch, dass das Koffein an Gerbstoffe gebunden ist, ist es für den Körper leichter abbaubar und die Wirkung hält länger an. Dazu kommt der feine fruchtige Geschmack sowie die Erfrischung durch die Kohlensäure“, erklärt der Rafael  Pum. Das Getränk wird in 250-Milliliter-Dosen verkauft.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Im Imkerverein St. Oswald weht ein frischer Wind

ST. OSWALD. Der Imkerverein wählte bei seiner jüngsten Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand. Der bisherige Obmann Stefan Etzelsdorfer, der den Verein in den vergangenen drei Jahren geführt ...

Im Freien Radio Freistadt stehen im März die Frauen im Mittelpunkt

FREISTADT. Ganze 77 Stunden Sonderprogramm sendet das Freie Radio Freistadt im Frauenmonat März im Rahmen des Projekts „Fraustadt Freistadt“.

„Schluss mit Genuss?! – Na sicher nicht“

HAGENBERG. Einen genussvollen Abend bietet die junge Kabarettistin Guggi Hofbauer mit ihrem Soloprogramm am Freitag, 6. März , um 19.30 Uhr, im Festsaal des Schlosses Hagenberg.

Hilferuf von Ehepaar mit Multipler Sklerose: Wohnung dringend gesucht

GRÜNBACH. Vor Sorge kaum mehr ruhig schlafen können Markus und Alexandra Hollinger aus Schlag. Dem Ehepaar – beide sind an Multipler Sklerose erkrankt – wurde der Mietvertrag für ...

Kunstwettbewerb im Jubiläumsjahr

FREISTADT. Der Verein Mühlviertel Kreativ lädt zum Kunstwettbewerb, der im Jubiläumsjahr 2020 in eine Sommerausstellung mit vielfältigen Werken aus und über die Stadt führen ...

Infoveranstaltung zum österreichischen Bildungssystem im Salzhof Freistadt

FREISTADT. Welche Bildungs- und Betreuungseinrichtungen gibt es in Freistadt? Wo bekomme ich Hilfe, um die deutsche Sprache besser zu lernen? Was lernt man im Kindergarten? Welche Schule kommt für ...

Besuch bei Pionierprojekt „H2Future“

FREISTADT. Der Energiebezirk Freistadt (EBF) hatte als eine der ersten öffentlichen Gruppen die Möglichkeit, das Wasserstoff-Projekt „H2Future“ zu besichtigen. Neben der Demo-Anlage ...

Stromausfall: Vorsorge und Katastrophenschutz

FREISTADT. Der OÖ Zivilschutz veranstaltet am Donnerstag, 5. März 2020 einen Infoabend zum Thema Vorsorge und Katastrophenschutz im Salzhof.