Steinakirchen feiert „10 Jahre Klimabündnis-Gemeinde“

Hits: 124
Michael Hairer Online Redaktion, 13.11.2019 11:08 Uhr

STEINAKIRCHEN/FORST. Klimaschutz ist in aller Munde. Die Vorreiter auf kommunaler Ebene, unter ihnen Steinakirchen am Forst, wurden vom Klimabündnis Niederösterreich in Baden vor den Vorhang geholt und entsprechend geehrt.

„Mit der Umrüstung der kompletten öffentlichen Beleuchtung auf die moderne LED Technologie spart die Gemeinde sehr viel Energie und wir leisten unseren Beitrag zum Klimaschutz. Mit Aktionen wie der GEHmeindeRAD Sitzung, bei der Gemeinderäte mit dem Rad oder zu Fuß zur Sitzung gekommen sind, wird auch versucht Vorbildwirkung zu zeigen und die Bevölkerung soll animiert werden klimafreundlich zu leben“, so Steinakirchens Bürgermeister Wolfgang Pöhacker. 

Die Auszeichnungsveranstaltung stand unter dem Motto „gemeinden.gestalten.zukunft“. Einen Blick in die Zukunft und einen Faktencheck rund um die Klimakrise lieferte der ORF-Wettermoderator und Klima-Kommunikator Marcus Wadsak. Erster Gratulant war Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Perknopf: „Mit aktuell 365 Klimabündnis-Gemeinden sind wir Europameister – europaweit sind wir die Region mit den meisten Gemeinden im Klimabündnis.“

Global denken – lokal handeln

Das Klimabündnis ist ein globales Klimaschutz-Netzwerk. Die Partnerschaft verbindet indigene Völker in Amazonien mit mehr als 1.700 Gemeinden aus 26 Ländern in Europa. In Österreich setzen sich über 980 Klimabündnis-Gemeinden, 1.200 Klimabündnis-Betriebe sowie 600 Klimabündnis-Schulen und -Kindergärten für Klimaschutz und Regenwald ein.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mehr Ärzte für Wieselburg durch neues Förderpaket

WIESELBURG. Aufgrund des stetigen Wachstums der Bevölkerung und der damit verbundenen medizinischen Nachfrage hat die Stadtgemeinde Wieselburg ein Förderpaket für neue Ärzte geschnürt. ...

Adventkonzert in St. Anton

ST. ANTON/JESSNITZ. Am 8. Dezember findet in der Pfarrkirche St. Anton an der Jeßnitz ein Adventskonzert statt. 

Scheibbs hat die besten Maurer-Lehrlinge

SCHEIBBS. Beim Bau-Lehrlings-Casting der österreichischen Bauinnungen in der Bauakademie Haindorf in Langenlois konnten die Schüler der Polytechnischen Schule Scheibbs vollauf ...

Siebenjähriger Grestner ist drittbester BioBlo-Bauer Österreichs

GRESTEN. Felix Brandl hat beim österreichweiten BioBlo-Wettbewerb im Geschenkseckerl Unterberger in Gresten in der Kategorie ab 7 Jahre den dritten Platz erreicht.

Scheibbser spenden für das Frauenhaus Amstetten

SCHEIBBS/AMSTETTEN. Bereits zum dritten Mal sammelten die SPÖ Bezirksfrauen Scheibbs mit Unterstützung des SPÖ Bezirksvorstandes sowie der FSG (Für Soziale Gerechtigkeit) Scheibbs ...

Natur im Garten: Was es beim Christbaumkauf zu beachten gibt

SCHEIBBS. Der Christbaum, das zentrale Element und Inbegriff des Weihnachtsfestes, erstrahlt alle Jahre wieder in festlichem Glanz und bringt nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Jetzt in den Tagen ...

NÖ Gemeinderatswahlen 2020: SPÖ Gaming demonstriert Geschlossenheit

GAMING. Bei der Jahreshauptversammlung der SPÖ Gaming wurde Bürgermeisterin Renate Gruber einstimmig als Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahl am 26. Jänner 2020 gewählt. ...

Generalplanung für Neubau und Sanierung des SBZ Schauboden vergeben

PURGSTALL/ERLAUF. Die NÖ Landesregierung hat die Auftragsvergabe für die Generalplanung des Projekts „Neubau und Sanierung“ des Sozialpädagogischen Betreuungszentrums (SBZ) ...