Freitag 24. Mai 2024
KW 21


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

STEINBACH AM ZIEHBERG. Ein Schwanenbaby wurde im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg abgegeben. Mehrere Tage rutschte der Jungvogel am Bauch liegend in einer Freizeitanlage in Wels herum. 

Dieser Babyschwan wurde im Tierparadies Schabenreith abgegeben. Foto: Tierparadies Schabenreith / Hofner
photo_library Dieser Babyschwan wurde im Tierparadies Schabenreith abgegeben. Foto: Tierparadies Schabenreith / Hofner

Aufmerksame Passanten fassten sich ein Herz und brachten den Schwan ins Tierparadies Schabenreith, da die Schwaneneltern nicht auffindbar waren. Der Neuzugang ist völlig gesund und wohlauf, jedoch noch nicht in der Lage zu gehen und zu fliegen. Da flügge gewordene Schwäne meist bis zur nächsten Fortpflanzungsperiode in einem Verband mit den Elternvögeln bleiben, wurde das Tier vermutlich durch äußeren Einfluss von seinen Eltern getrennt.

Auswilderung des Jungschwanes ist vorgesehen

Im Tierparadies Schabenreith wurden bereits einige Schwäne gepflegt und ausgewildert. Eine Auswilderung ist auch im Fall dieses Jungschwanes vorgesehen, er wird die Möglichkeit haben selbständig wegzufliegen. Sollten die Elterntiere wieder auftauchen, ist eine Zusammenführung ebenfalls möglich.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden