Herzinfarkt bei Tischtennisspiel: Polizisten wurden zu Lebensrettern

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 09.02.2019 09:10 Uhr

GARSTEN. Drei Beamte der Polizeiinspektion Garsten setzten am 8. Februar kurz nach 20 Uhr bei einem 77-Jährigen, der während eines Tischtennisspiels einen Herzinfarkt erlitten hatte, einen Defibrillator ein und retteten dem Mann so das Leben.

Der Notruf ging um 20 Uhr ein - ein 77-jähriger Steyrer war während eines Tischtennisspiels in einer Garstner Schule von der Bank gekippt und reglos am Boden liegengeblieben, vermutet wurde ein Herzinfarkt. Ein Vereinskollege führte bis zum Eintreffen der Beamten eine Herzmassage durch, ein Polizeischüler setzte dann den mitgebrachten Defibrillator in Stand und brachte die Elektroden an.

77-Jährigen zur weiteren Versorgung ins LKH Steyr gebracht

Bis zum Auslösen des Defibrillators setzten zwei Polizisten die Herzmassage fort, kurz vor Eintreffen des Notarztteams wurde das Gerät ausgelöst. Anschließend übernahmen Notarztteam und Rettungskräfte die weitere Versorgung des 77-Jährigen, der nach rund 15 Minuten Reanimation stabil genug war, um ins LKH Steyr gebracht zu werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Romantisches Duo mit Violinmeister

STEYR. Feinste Klänge von renommierten Instrumentalisten hält der Musiksommer auf Schloss Rosenegg bereit. Am Samstag, 24. August, um 19 Uhr bespielen Violinist Ernst Kovacic und die gebürtige ...

Brand auf einem Bauernhof

WEYER. 66 Feuerwehrleute und sechs Sanitäter des Roten Kreuzes probten für den Ernstfall.

Starke Marschwertung

SIERNING. Die Bürgerkorpsmusik entstand 1822 als Teil des Schützenkorps und zählt mit aktuell 53 Musikern zu einem der traditionsreichsten Vereine in Sierning.

Kastner ist Wildwasser-Staatsmeister

STEYR. Krankheitsbedingt kann Eric Kastner beim Finale der Wildwasser-Staatsmeisterschaft auf der Mur in Graz nicht starten. Bei der Siegerehrung steht er dennoch ganz oben.

Preisgekrönte Bilder

NEUZEUG. Die Fotogruppe der Naturfreunde Neuzeug stellt regelmäßig ihr Können bei österreichischen und internationalen Bewerben unter Beweis.

Wein & Kunst im Schloss Lamberg

STEYR. Elegante Sinneseindrücke hält das Event „Wein & Kunst“ am Samstag, 7. September, von 17 bis 23 Uhr in der Schlossgalerie bereit.

Quartett aus Steyr bei der U16-Europameisterschaft

STEYR. Mit zwölf Spielerinnen ist Österreichs U16-Nationalmannschaft zur Europameisterschaft nach Bulgarien (15. bis 24. August) gereist.

Buntes Wehrgrabenfest

STEYR. Vor der Kulisse des historischen Wehrgrabens veranstaltet die Stadtteil-Initiative am Samstag, 7. September, ab 12 Uhr ein Straßenfest.