Raub in Steyr - Zeugen gesucht

Hits: 6052
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 26.06.2019 12:06 Uhr

STEYR. Eine 28-jährige Büroangestellte wurde am Montag (24. Juni) kurz vor 14 Uhr beim Abgang zur Mayrstiege - diese führt von der Berggasse auf den Stadtplatz - überfallen. Die Polizei bittet bei der Suche nach dem Täter um Hilfe.

Eine 28-jährige Büroangestellte ging am 24. Juni kurz vor 14 Uhr in Steyr mit einer Tasche, in der sich die Tageslosungen der letzten Tage befanden, vom Citypoint über die Berggasse in Richtung Stadtplatz, wobei sie das Bargeld zu einer Bank am Stadtplatz bringen wollte. Beim Abgang zur Mayrstiege zog plötzlich jemand von hinten an der Tasche, die sie mit den Tragegurten über ihrer rechten Schulter trug. Die 28-Jährige ergriff den Gurt der Tasche und drehte sich um.

Erste Fahndung negativ

Sie wurde vom unbekannten Täter mit einem Spray im Gesichtsbereich eingesprüht, wobei es sich jedoch laut ihren Aussagen um keinen Pfefferspray handelte. Die 28-Jährige war durch den Sprühangriff abgelenkt und der Täter riss ihr die umgehängte Tasche von der Schulter. Sie versuchte noch die Tasche festzuhalten, was aber nicht gelang. Nachdem er die Tasche entrissen hatte, gab er ihr noch einen Schlag mit der flachen Hand gegen ihren Brustbereich und flüchtete vom Tatort. Die Frau wurde dabei nicht verletzt. Eine sofort eingeleitete Funkfahndung verlief negativ.

Täterbeschreibung

Männlich, ca. 30 bis 40 Jahre alt, dunklerer Hauttyp, eher sportliche Statur, kurzes schwarzes Haar, auffallend dichte Augenbrauen, bekleidet mit grüner (knielanger) Hose und weißem T-Shirt.

 

Hinweise an den Kriminalpolizei Steyr unter Tel. 059133/46-3333

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mit verjüngtem Kader ins Saisonfinale

STEYR. Nach 90 Tagen ohne Meisterschaftsspiel gastiert Vorwärts am Freitag bem Floridsdorfer AC in Wien. Langzeit-Kapitän Reinhard Großalber ist nicht mehr dabei.

Mutmaßlicher Einbrecher flüchtete mit Elektroroller

BEZIRK STEYR. Nach einem vollendeten und einem versuchten Einbruchsdiebstahl in der Nacht zum 7. Februar konnte die Polizei nun den Verdächtigen ausforschen. 

HAK-Schüler chatten mit Ministerin Schramböck

STEYR. Eine Reihe von Dialogen mit Unternehmern und Politikern waren für dieses Frühjahr an der Handelsakademie in Steyr geplant. Coronabedingt mussten die Vorort-Veranstaltungen abgesagt werden. ...

Einbruch in Tierwarenhandlung geklärt

BEZIRK STEYR-LAND. Die ungewöhnliche Größe ihres Diebesguts wurde zwei Einbrechern aus Steyr zum Verhängnis: Weil sie die gestohlenen Aquarien nicht gleichzeitig abtransportieren konnten, ...

Ex-EU-Kommissarin diskutierte mit Steyrer Studenten

STEYR. Unterschiedliche Führungsstile kennen lernen und den für sich selbst passenden Stil entdecken – Anregungen dafür konnten sich Masterstudierende der FH Steyr bei verschiedenen ...

Steyrer Hexen wieder im Training

STEYR. Über zwei Monate dauerte die Corona-Zwangspause für die Mädchen des DBK Steyrer Hexen. In dieser Zeit war nur individuelles Training zu Hause möglich.

„Transfer-Box“ zur Übergabe von Familienunternehmen

STEYR. Die Fachhoschschule Steyr und die Standortagentur Business Upper Austria haben gemeinsam mit europäischen Partnern ein dreijähriges Projekt abgeschlossen.

Kleine Unternehmen kämpfen um Existenz

STEYR. SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer tourte gemeinsam mit Nationalrat Markus Vogl durch die Stadt.