Alkolenker streifte Fußgängerin: 29-Jähriger landete nach Fahrerflucht im Straßengraben

Bettina Krauskopf Bettina Krauskopf, Tips Redaktion, 25.08.2019 08:39 Uhr

MARIA NEUSTIFT. Nachdem ein alkoholisierter 29-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten am 25. August kurz nach 3 Uhr mit seinem PKW eine Fußgängerin gestreift hatte, beging er Fahrerflucht; er kam jedoch nicht weit und landete nach rund 150 Metern im Straßengraben.

Der 29-Jährige fuhr mit seinem PKW vom Ortszentrum Maria Neustift in Richtung Freithofberg. Auf Höhe des Hauses Neustift 14 streifte er eine 17-jährige Fußgängerin, die in einer Gruppe von 4 Personen unterwegs war, mit dem rechten Außenspiegel am Ellbogen und fügte ihr leichte Verletzungen zu.

Unfalllenker landete im Straßengraben

Danach setzte er seine Fahrt ohne anzuhalten fort, kam jedoch links von der Fahrbahn ab, durchfuhr eine steile Wiese und landete nach etwa 150 Metern im Straßengraben der Kleinraminger Landesstraße. Der stark betrunkene Lenker war nach Angaben der Zeugen vorerst flüchtig.

Alkotest ergab 2,14 Promille

Da allerdings Kennzeichenfragmente angegeben werden konnten und der Unfallwagen im Straßengraben gefunden wurde, konnte er rasch ausgeforscht werden. Ein bei ihm durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 2,14 Promille, der Führerschein wurde ihm abgenommen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erntedankfest im Alten- und Pflegeheim Münichholz

STEYR. Das jüngste Erntedank- und Kürbisfest des Alten- und Pflegeheims Münichholz (APM) startete erstmals später als üblich. Die damit verbundene „Attraktivierung ...

7.000 Euro für die Allianz für Kinder gesammelt

STEYR. Bürgermeister Gerald Hackl lud zur elften Auflage des Majors Charity-Tennis-Turniers auf die Sportanlage am Rennbahnweg ein. 22 Teilnehmer aus Wirtschaft, Politik und dem öffentlichen ...

Seniorenwohnhaus Schloss Hall feiert 70-Jahr-Jubiläum

BAD HALL. Das erste Seniorenwohnhaus in Oberösterreich wurde 1949 in Bad Hall eröffnet, das 70-Jahr-Jubiläum wird am Sonntag, 22. September, gefeiert. 

Top-Acht in der Weltrangliste

WEYER. Obwohl die aktuelle Saison für Paratriathlet Oliver Dreier nicht perfekt läuft, ist er auf einem guten Weg Richtung Paralympics 2020 in Tokio.

Betriebsräte: In Steyr wurde Pionierarbeit geleistet

STEYR. Vor 100 Jahren entstanden in der „Österreichischen Waffenfabrik Gesellschaft“ – später Steyr-Werke – die ersten Betriebsräte. Eine Wanderausstellung zeigt die Geschichte ...

Ehemalige Weyrerin stellt Buch vor

WEYER. Autorin Barbara Stangl präsentiert am Freitag, 20. September, um 19.30 Uhr ihren Erstlingsroman in der Weyrer Bibliothek.

Ortsreportage über Adlwang

ADLWANG. In der Kalenderwoche 40 (2. Oktober) erscheint in der Steyrer Tips-Ausgabe eine Reportage über Adlwang. Bestandteile werden neben aktuellen Gemeindethemen auch historische Aufnahmen und Neuigkeiten ...

Team der Stunde bleibt ungeschlagen

REGION STEYR. Aschach ist in der Bezirksliga Ost nach dem 0:0 gegen Bad Hall weiter ungeschlagen und bestreitet am Samstag gegen die Vorwärts Juniors das nächste Topspiel.