57-jähriger Lenker von jungen Männern mit PKW verfolgt

Hits: 582
Foto: Weihbold
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 10.04.2021 09:34 Uhr

BEZIRK STEYR-LAND. Bis zu seiner Haustüre wurde ein 57-Jähriger am Freitagnachmittag von zwei PKW verfolgt. Die Verfolger, vier junge Männer, konnten aufgrund eines Kennzeichenfotos identifiziert werden. 

Auf seiner Fahrt von Steyr Richtung Bad Hall wurde der 57-Jährige von zwei PKW im Straßenverkehr genötigt. Die jungen Männer sollen den 57-Jährigen an der Kreuzung B122/Sierning überholt haben, wobei einer links an ihm vorbeifuhr und der zweite ihn rechts überholte. Zudem hätten sie auch immer wieder versucht, ihn auszubremsen und von der Straße abzudrängen. Die Täter folgten dem 57-Jährigen bis zu seinem Haus, wo es zu einer verbalen Auseinandersetzung kam.

Kennzeichenbilder führten zu Fahrzeugen

Fotos, die die Lebensgefährtin des 57-Jährigen von den Kennzeichen der jungen Männer gemacht hatte, führten die Polizei schließlich zu den Tätern. Die beiden Fahrzeuge wurden im Zuge einer Fahndung  gegen 21 Uhr an einer Tankstelle in Rohr im Kremstal gesehen. Bei den Verfolgern handelte es sich um zwei 18-Jährige, einen 21-, und einen 22-Jährigen. 

Laut ersten Angaben nahmen sie an, dass der 57-Jährige sie während der Fahrt filme, weshalb sie dies mit ihm klären wollten. 

Kommentar verfassen



Traum am Strand

BAD HALL. Die Schüler der 1b-Klasse der Mittelschule Bad Hall erhielten den Auftrag, individuelle Sätze zu schreiben, um die Anwendung von Präpositionen zu trainieren.

Rattinger holt ersten Staatsmeistertitel

STEYR. Mit einer persönlichen Bestzeit von 8:52.88 gewinnt Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) in Wien Gold über 3.000 Meter Hindernis.

Die Freibäder lassen sich von Corona nicht bremsen

REGION STEYR. Mit Mittwoch, 19. Mai, wollen die ersten der elf Freibäder in Steyr und Steyr-Land aufsperren.

Totalsperre Ende Mai am Posthofberg

STEYR. Die Bauarbeiten für den neuen Übergang am Posthofberg beginnen am Montag. Rund eine Million Euro wird in das lange aufgeschobene Projekt investiert.

60 Ideen für ein lebenswertes Steyr

STEYR. Bis 20. Mai kann sich jeder auf www.zukunftsregion-steyr.at einbringen. Ideen werden für vier Bereiche gesucht.

Steyrer Stadtgärtner sorgen für Blumenpracht

STEYR. 23.000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Myosotis oder Bellis wurden gepflanzt. 

Symbolische Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal

STEYR. Das Mauthausen Komitee Steyr wird am Montag, 17. Mai, um 17.30 Uhr eine Versammlung im kleinen Rahmen abhalten.

Sierninger Sommermarkt wird auf August verschoben

SIERNING. Weil Anfang Juni ein Bestücken der Innenräume im Schloss nicht möglich ist, wird der Kunsthandwerksmarkt auf Ende August verlegt.