1,78 Promille: 24-Jähriger schlief bei laufendem Motor ein

Hits: 951
Foto: Weihbold
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 11.04.2021 09:38 Uhr

ST. ULRICH/STEYR. Mit 1,78 Promille Alkohol im Blut verursachte ein 24-Jähriger aus Steyr in der Nacht auf Sonntag einen Verkehrsunfall mit Sachschaden. Der junge Lenker fuhr weiter, und schlief wenig später bei laufendem Motor hinter dem Lenkrad ein. 

Der 24-Jährige verursachte bei seiner Autofahrt offensichtlich einen Verkehrsunfall, da am PKW frische Beschädigungen festgestellt wurden. Auf der Weiterfahrt wurde der Mann offensichtlich vom Schlaf und durch die starke Alkoholisierung übermannt: Er hielt das Auto auf dem Güterweg Kiernberg mitten auf der Straße an und schlief bei laufendem Motor ein. 

Polizei weckte Lenker

Ein Anrainer wurde auf den PKW aufmerksam und fand den Lenker schlafend hinter dem Lenkrad vor. Er stellte den Motor ab, zog den Zündschlüssel aus der Zündung  und verständigte anschließend die Polizei. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,78 Promille. Die Lenkberechtigung wurde vorläufig abgenommen und der 24-Jährige nach Hause gefahren.

Kommentar verfassen



Traum am Strand

BAD HALL. Die Schüler der 1b-Klasse der Mittelschule Bad Hall erhielten den Auftrag, individuelle Sätze zu schreiben, um die Anwendung von Präpositionen zu trainieren.

Rattinger holt ersten Staatsmeistertitel

STEYR. Mit einer persönlichen Bestzeit von 8:52.88 gewinnt Tobias Rattinger (LAC Amateure Steyr) in Wien Gold über 3.000 Meter Hindernis.

Die Freibäder lassen sich von Corona nicht bremsen

REGION STEYR. Mit Mittwoch, 19. Mai, wollen die ersten der elf Freibäder in Steyr und Steyr-Land aufsperren.

Totalsperre Ende Mai am Posthofberg

STEYR. Die Bauarbeiten für den neuen Übergang am Posthofberg beginnen am Montag. Rund eine Million Euro wird in das lange aufgeschobene Projekt investiert.

60 Ideen für ein lebenswertes Steyr

STEYR. Bis 20. Mai kann sich jeder auf www.zukunftsregion-steyr.at einbringen. Ideen werden für vier Bereiche gesucht.

Steyrer Stadtgärtner sorgen für Blumenpracht

STEYR. 23.000 Frühlingsblüher wie Stiefmütterchen, Myosotis oder Bellis wurden gepflanzt. 

Symbolische Befreiungsfeier beim KZ-Denkmal

STEYR. Das Mauthausen Komitee Steyr wird am Montag, 17. Mai, um 17.30 Uhr eine Versammlung im kleinen Rahmen abhalten.

Sierninger Sommermarkt wird auf August verschoben

SIERNING. Weil Anfang Juni ein Bestücken der Innenräume im Schloss nicht möglich ist, wird der Kunsthandwerksmarkt auf Ende August verlegt.