Trickbetrug in Steyr: Falsche Polizistin gesucht

Hits: 596
(Foto: Weihbold)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 24.06.2021 12:15 Uhr

STEYR. Ein Unbekannter rief eine 77-Jährige aus Steyr an und setzte sie unter dem Vorwand, ihre Tochter hätte einen Unfall gehabt, unter Druck.

Der Mann behauptete, ihre Tochter würde in Gewahrsam genommen werden, sollte die Pensionistin keinen fünfstelligen Eurobetrag bezahlen. Durch persönliche Aussagen versuchte er, das Vertrauen der Pensionistin zu erwecken. Da es um ihre Tochter ging, konnte sie keinen klaren Gedanken fassen und suchte nach Bargeld. Sie fand auch welches, das von ihrem Lebensgefährten stammte. Der Betrüger behauptete, der Partner befände sich auch gerade bei der Polizei.

Es wurde vereinbart, dass eine Polizistin vorbeikommt und das Geld abholt. Dieser in Zivil auftretenden falschen Polizistin übergab die Pensionistin wenig später das Geld. Erst als ihr Lebensgefährte nach Hause kam, wurde den beiden bewusst, Opfer einer Straftat geworden zu sein. Eine umgehend von der Polizei eingeleitete Fahndung nach der falschen Beamtin verlief erfolglos.

Beschreibung der weiblichen Person: ca. 168 cm groß, dunkle mittellange Haare, weißes Stufenkleid bis zu den Knien, moderne Schlapfen sowie dunkle Sonnenbrille

Es ergeht die abermalige Warnung vor derartigen Betrugshandlungen - im Falle eines ähnlich gearteten Anrufes:

• Legen Sie auf und wählen Sie den Notruf 133!

• Bei den Anrufern handelt es sich um Betrüger!

• Die Polizei fordert nie Geld oder Wertgegenstände!

Kommentar verfassen



Steyrer Frauen-Club dreht mit Schauspiel-Stars

STEYR. Gemeinsam mit heimischen Künstlern bricht der Soroptimist Club Steyr eine Lanze für die Gleichstellung der Frau: An einem achtminütigen Spielfilm haben u. a. Eva Billisich und Katharina Straßer ...

Dietach wandert

DIETACH. Die Corona-Krise hat deutlich vor Augen geführt, wie wichtig Naherholungsgebiete sind. Die Dietacher Grünen haben als Antwort darauf eine Wanderkarte herausgebracht. 

Aschacher ist Österreichs Bester mit der Sense

ASCHACH. Die Landjugend Aschach/Steyr ist beim Sensenmähen traditionell vorne dabei. Beim Bundesbewerb in Kärnten sicherte sich Johannes Großbichler den Sieg in der Klasse 1 (Sensenlänge über 90cm ...

Neuer McDonald's in Steyr eröffnet

STEYR. Nach nur fünf Monaten Bauzeit wurde die neue McDonald's Filiale am Tabor am Montagabend in Steyr eröffnet. 50 neue Arbeitsplätze sind entstanden.

Literaturschiff gut gebucht

SIERNING. Für eine volle Scheune sorgten Eva Schörkhuber sowie das Duo Florian Klenk und Florian Scheuba am Biohof zu Gunersdorf.

Leopold Bürscher ist Ehrenbürger von Großraming

GROSSRAMING. Nach über 18 Jahren als Bürgermeister hat Leopold Bürscher im Herbst 2020 sein Amt zurückgelegt. Von der Gemeinde Großraming wurde ihm die Ehrenbürgerschaft verliehen.

Lockerheit war Grubers großer Trumpf

HAAG/STEYR. Der Einzug ins Finale der besten Acht war für Stabhochspringerin Lisa Gruber (16) vom LAC Amateure Steyr bei der U20-Europameisterschaft in Tallinn (Estland) schon ein großer Erfolg. Am Ende ...

Videoabend mit Weyrer „Talisman“

WEYER. Eine Aufführung des Laientheaters Weyer ist im Innenhof des Prevenhuberhauses am Freitag und Samstag, 23. und 24. sowie 30. und 31. Juli, jeweils 20.30 Uhr, zu sehen.