Tödlicher Arbeitsunfall in Dietach

Hits: 6227
 (Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr)
(Foto: fotokerschi.at/Kerschbaummayr)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 20.09.2021 16:11 Uhr

DIETACH. Ein schrecklicher Unfall kostete am Montagmorgen (20. September) einem 41-jährigen Kroaten das Leben.

Der 41-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land führte am Montag gegen 6 Uhr mit einem Fahrzeugkran auf einer Baustelle in Dietach Arbeiten durch. Als er auf dem Teleskopausleger eine Wippspitze montierte, dürfte der Mann vergessen haben, diese mit zwei Bolzen zu sichern. Daraufhin stürzte die Wippspitze herab und begrub den 41-Jährigen unter sich. Der Mann dürfte auf der Stelle tot gewesen sein. Er wurde von einer Lkw-Fahrerin gegen 6:45 Uhr entdeckt. Diese verständigte sofort die Einsatzkräfte. Der Notarzt konnte allerdings kurz vor 7 Uhr nur noch den Tod feststellen.

Kommentar verfassen



Acht Perlen beim Steyrer Jazzfestival

STEYR. Musiker aus Deutschland, Tschechien und Österreich versetzen von 19. bis 24. Oktober die Atmosphäre des Alten Theaters in Schwingung.

Festlicher Leonhardiritt

KLEINREIFLING. Der Reitverein Dreiländereck lädt am Sonntag, 17. Oktober, zum Leonhardiritt. Zu Ehren des Schutzpatrons der landwirtschaftlichen Tiere stehen die festlich geschmückten Pferde im Mittelpunkt. ...

Schubert@Steyr 2021

STEYR. Das Schubert Festival von 14. bis 17. Oktober widmet sich Franz Schubert und seinen Wegbegleitern. 

Humor gegen Verstummung

STEYR. Andrea Limmer schiebt im Programm „Das Schweigen der Limmer“ am Samstag, 16. Oktober, um 20 Uhr reihenweise Wuchteln von der Akku-Bühne.

Equal Pay Day in Steyr: „Frauen verdienen mehr!“

STEYR. Eine ÖGB-Straßenaktion macht heute für faire Fraueneinkommen Stimmung.

Album-Präsentation „Rund um den Schiefastoan“

REICHRAMING. Der Kalkalpen Månnag’sang stellt am Samstag, 16. Oktober, um 19 Uhr im Reichraminger Volksheim seine neue CD vor. Es moderiert ORF-Sprecher Heinz Hörhager.

Stabführer-Anfängerkurs 2020 & 2021 im Blasmusikbezirk Steyr

„Endlich geschafft“ - Unter diese Überschrift könnte man den Stabführerkurs 2020 setzten. Dauerte es doch über 1 ½ Jahre bis dieser COVID-19-bedingt abgeschlossen werden ...

Josef „Pips“ Mayrhofer: Ein Leben für die Gemeinschaft

STEYR. Arbeiterdichter, Sänger, Maschinenbau-Fachlehrer an der HTL Steyr und Träger des Verdienstzeichens der Republik Österreich: Am 15. Oktober wird im Rahmen eines Festes erstmals ein Buch über ...