Führerscheinloser Raser flüchtete vor der Polizei

Hits: 164
Onlineredaktion Tips Onlineredaktion Tips, Tips Redaktion, 23.10.2021 17:50 Uhr

REICHRAMING. Ein führerscheinloser Raser flüchtete Samstagmittag in Reichraming vor der Polizei.

Der 28-Jährige aus dem Bezirk Steyr-Land fuhr mit seinem Auto im Gemeindegebiet von Reichraming auf der Eisen Bundesstraße Richtung Ortszentrum Reichraming. Im Ortschaftsbereich Arzberg, innerhalb der dortigen 70 km/h Beschränkung, wurde er mit einem Lasergerät mit einer Geschwindigkeit von 100 km/h gemessen. Als der Polizist den 28-Jährigen anhalten wollte, beschleunigte er stark und fuhr Richtung Reichraming weiter.

Der Beamte konnte den flüchtigen Lenker nach einer Nachfahrt schließlich, versteckt bei einer Hauszufahrt, antreffen. Der 28-Jährige flüchtete, weil ihm vor einiger Zeit der Führerschein abgenommen worden war. Er wird der Bezirkshauptmannschaft Steyr-Land angezeigt, die Weiterfahrt wurde untersagt.

Kommentar verfassen



Betrüger gab sich als Sohn einer 58-Jährigen aus und forderte Geld

STEYR-LAND. Ein Betrüger forderte Freitagnachmittag von einer 58-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land per Handynachricht Geld. Er gab sich als der Sohn der 58-Jährigen aus, täuschte ...

19-Jähriger nach Überschlag schwer verletzt

KLEINREIFLING. Ein 19-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land kam Samstagmorgen mit seinem Auto in Kleinreifling von der B 115 ab und überschlug sich daraufhin mehrfach. Er wurde schwerverletzt.

Bedürfnisse der Mitmenschen im Fokus

MARIA NEUSTIFT. Der Tag des Ehrenamtes wird am 5. Dezember gefeiert. Markus Stubauer ist in seiner Heimatgemeinde nicht nur als Kaufmann tätig, sondern engagiert sich auch bei der Feuerwehr.

88-jährige Steyrerin stürzte mit ihrem Auto in die Enns

STEYR. Freitagnachmittag stürzte beim Ennskai in Steyr eine 88-jährige Steyrerin mir ihrem Auto in die Enns. 

Videos helfen schnell weiter

STEYR. Mehr als 130 kurze Videos rund um Controlling und Finanzierung bis hin zu praktischen Excel-Tipps hat das Professoren-Team der FH Steyr bereits online gestellt.

Leserbrief: Uraltpolitik par excellence

STEYR. Der ehemalige FPÖ-Gemeinderat Günter Fürweger ärgert sich über ein geplantes Wohnbauprojekt in Gleink.

Stadtbusse in Steyr kürzer unterwegs

STEYR. Wegen des Lockdowns sind die Stadtbusse in Steyr ab dem 6. Dezember in den späteren Abendstunden vorerst nicht mehr unterwegs.

CoderDojo als Sprungbrett für die Lehre

SIERNING/STEYR. Technologie und Digitalisierung sind die Zukunft in der Arbeitswelt. Um Kinder und Jugendliche in die Welt der Digitalisierung einzuführen, wurde im Herbst 2018 der Programmierclub CoderDojo ...