Zwei Ultraleichtflugzeuge in der Luft kollidiert

Hits: 404
Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 22.05.2022 19:22 Uhr

STEYR-LAND. Im Bezirk Steyr-Land sind am Sonntag zwei Ultraleichtflugzeuge in der Luft kollidiert. Die Insassen bleiben unverletzt.

Ein Deutscher wollte mit seinem Sohn von einem Flughafen in Bayern mit dem Ultraleichtflugzeug über Österreich nach Ungarn zu fliegen. Sie verabredeten sich mit einem weiteren Piloten, der ebenfalls einen Passagier dabei hatte, aber von einem anderen Flughafen aus startete. Ungefähr über Ried im Innkreis trafen sich die beiden Flugzeuge.

Bis Steyr-Land lief alles gut, dann kam es plötzlich zum Zusammenstoß. Die Piloten lösten in etwa 1.000 Metern Flughöhe die Notfallschirme aus und setzten Notrufe ab. Die beiden Flugzeuge stürzten unkontrolliert in Bäume. Bergrettung und Höhenretter holten die Insassen aus den in den Bäumen festgekeilten Fliegern. Die Feuerwehr barg im Anschluss die Flugzeuge, dafür mussten sie mehrere Bäume schlägern.

 

Kommentar verfassen



Trauer um Priester Franz Rehrl

GARSTEN. Der Seelsorger und Religionsprofessor Franz Rehrl ist am 30. Juni im 80. Lebensjahr im Bezirksalten- und Pflegeheim verstorben.

Grünland: 3.000 Euro für Frauenhaus

STEYR. Das alljährlich parallel zum Stadtfest stattfindende Festival im Schlosspark hat eine Rekord-Spende für das Frauenhaus sammeln können.

Durchs Traunviertel per E-Bike

OBERÖSTERREICH. Eine gute Möglichkeit, das Traunviertel zu erkunden, ist eine Reise mit dem Fahrrad. Die Traunviertel Tour, zusammengestellt von der Radregion Traunviertel, besteht aus sieben Tagesetappen. ...

Literatur-Picknick witterungsbedingt nur eintägig

SIERNING. Aufgrund der schlechten Wetterprognose findet die erstmalige Ausgabe des literarischen Events ausschließlich am Samstag, 2. Juli, statt.

Drei Verletzte bei Unfall auf der Haratzmüllerstraße

STEYR. Im Kreuzungsbereich beim Stadtbad kam es am Mittwoch, 29. Juni, zu einem rechtwinkeligen Zusammenstoß zweier Autos.

Benefizkonzert des BMW Kammerorchesters

STEYR. Das BMW Kammerorchester ist am Samstag, 2. Juli, zum ersten Mal zu Gast in Steyr und freut sich auf viele Konzertbesucher im Alten Theater.

Erinnern im Alltag - „Stolpersteine“ für Steyr

„Stolpersteine“ aus Messing vor Wohnhäusern und Geschäften sollen die Steyrer:innen ab dem kommenden Jahr darauf aufmerksam machen, dass in ihrer Nachbarschaft Juden und Jüdinnen wohnten ...

Last-Minute-Ferialjobs in der Region Steyr

STEYR-LAND. Kurzentschlossene Schüler und Studenten werden auf jobs.steyrland.at fündig.