Hund fiel Mann an und verletzte ihn: Polizei bittet um Hinweise

Onlineredaktion Tips Tips Redaktion Onlineredaktion Tips, 03.12.2022 16:37 Uhr

SIERNING. Ein Hund hat vergangenen Donnerstag in Sierning einen Mann (52) angefallen und verletzt. Die Polizei bittet jetzt um Hinweise zu dem Tier.

Das Opfer, ein 52-Jähriger aus dem Bezirk Steyr-Land, ging zwischen 21 und 21.30 Uhr in Sierning auf der Paichbergstraße in Richtung Feldstraße spazieren, als ihn plötzlich von rechts aus dem Feld ein unbekannter Hund ohne Vorwarnung ansprang. Der Mann stürzte zu Boden und der Hund verbiss sich in seinem Unterarm. Der 52-Jährige schaffte es am Boden liegend den Hund anzuschreien und seinen Arm aus dem Maul des Hundes zu reißen. Nachdem er dem Hund einen Fußtritt gegen die Schnauze versetzt hatte, ließ dieser von ihm ab und lief in Richtung Feldstraße weg.

Der Verletzte konnte aufstehen und nach Hause gehen. Nach dem Verbinden der Wunden wurde er mit der Rettung ins Krankenhaus Steyr gebracht. Der unbekannte Hund war schwarz oder braun und mittelgroß. Es könnte sich um einen Schäferhund, Schäfermischling oder so ähnlich handeln. Hinweise zum unbekannten Hund werden von der Polizeiinspektion Sierning unter der Tel. 059133 4153 entgegengenommen.

Kommentar verfassen



Acht Medaillen für SBC Steyr bei der Staatsmeisterschaft

STEYR. Bei der Österreichischen Meisterschaft auf der Rieseralm in Obdach gab es für die Sportler aus Steyr jede Menge Medaillen.

Stahlschnitt von Blümelhuber nun im Stadtmuseum

STEYR. Das Werk „Die Menschheitszukunft“ von Michael Blümelhuber hat als Leihgabe im Stadtmuseum am Grünmarkt seinen Platz gefunden.

Melvin Garstenauer feiert Doppelsieg

REGION STEYR. 86 Starter aus elf Vereinen waren beim zweiten Renntag des Sport Kaiser Ennstalcups dabei.

Oscar-nominiertes Filmzuckerl im Bertholdsaal

WEYER. Der Spielfilm „Triangle Of Sadness“ ist am Samstag, 4. Februar, um 20.15 Uhr im Bertholdsaal zu sehen.

HLW Steyr

Die 4AKM nimmt am AK-Buchprojekt „Engagement für Demokratie - Bücher für Schulklassen“ teil.

FPÖ in Behamberg auf Platz eins

BEHAMBERG/HAIDERSHOFEN. Die Steyrer Nachbargemeinden Behamberg und Haidershofen gelten seit Jahrzehnten als ÖVP-Hochburgen. Bei der NÖ Landtagswahl am Sonntag war aber die FPÖ der große Gewinner.

Probeführerscheinbesitzer auf Drogen angehalten

STEYR. Mit THC und HCC im Blut hat die Polizei in Steyr einen Probeführerscheinbesitzer (18) aus dem Bezirk Amstetten angehalten.

Alkoholisierter Lenker entzog sich der Anhaltung

SCHIEDLBERG. Eine Polizeistreife wollte einen 25-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land am 27. Jänner gegen 2.20 Uhr im Gemeindegebiet von Schiedlberg zu einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle anhalten. Der ...