HLW Steyr bei Erich Hackl Lesung

Hits: 643
HLW Steyr, , 22.10.2018 14:41 Uhr

„Es sind auch zwei Klassen der HLW Steyr anwesend,“ hieß man die Jugendlichen unter Beifall im Museum Arbeitswelt willkommen. 34 Schülerinnen und Schüler der 1AKM erwecken schnell einmal den Eindruck zwei Klassen zu sein!

Die Lesung von Erich Hackl bildete den ersten Ausflug in die Welt der Kultur, der sich diese Jugendlichen für die nächsten 5 Jahre verschrieben haben.

Im Zweig Kultur- und Kongressmanagement werden die Schülerinnen und Schüler in den nächsten Jahren in Kultur eintauchen und diese bald auch in Projekten mit verschiedensten Institutionen mitgestalten dürfen.

Hackls neues Buch „Am Seil“ erzählt die bewegende Geschichte von Zivilcourage eines einfachen Mannes, der eine jüdische Frau und deren Tochter über Jahre versteckt hält und ihnen damit das Leben rettet. Unsere Jugendlichen waren beeindruckt und freuten sich darüber, nach der Lesung ihre Bücher signieren zu lassen. Erich Hackl amüsierte sich bei der Widmung über einen Spitznamen und ließ sich danach zu einem gemeinsamen Erinnerungsfoto „überreden“.

Literatur und Literaten werden so für Jugendliche zugänglich und machen hoffentlich Appetit auf weitere anregende Begegnungen mit der Kulturszene!

Artikel weiterempfehlen:
Kommentare sind für diesen Beitrag deaktiviert.


Steyrer Hexen wieder im Training

STEYR. Über zwei Monate dauerte die Corona-Zwangspause für die Mädchen des DBK Steyrer Hexen. In dieser Zeit war nur individuelles Training zu Hause möglich.

„Transfer-Box“ zur Übergabe von Familienunternehmen

STEYR. Die Fachhoschschule Steyr und die Standortagentur Business Upper Austria haben gemeinsam mit europäischen Partnern ein dreijähriges Projekt abgeschlossen.

Kleine Unternehmen kämpfen um Existenz

STEYR. SPÖ-Landesvorsitzende Birgit Gerstorfer tourte gemeinsam mit Nationalrat Markus Vogl durch die Stadt.

Therme sperrt wieder auf

BAD HALL. Hotels, Pensionen und auch die Eurotherme hoffen ab 29. Mai auf Besucher.

Bad Hall in der Besatzungszeit

BAD HALL. 75 Jahre Kriegsende und Beginn der amerikanischen Besatzungszeit stehen im Fokus der Eröffnung des Bad Haller Stadtmuseums Forum Hall am 28. Mai.

Modernste Ampel Österreichs befindet sich in Steyr

STEYR. Seit drei Wochen ist die neue Ampelanlage bei der Kreuzung der Haagerstraße mit der BMW-Werksausfahrt beim Tor 1 in Betrieb.

Steyrerin über Coronakrise auf Kuba: „Oft mehr Wahrheitsgehalt in Gerüchten“

STEYR/HAVANNA. Lehramtsstudentin Nadine Baumgartner aus Steyr erlebt derzeit die Corona-Krise auf Kuba hautnah. Tips schildert sie ihre Erfahrungen auf der karibischen Insel.

Weichen für neue Saison werden gestellt

REGION STEYR. Während sich Zweitligist Vorwärts wieder im Mannschaftstraining befindet, bereiten sich die Unterhaus-Klubs auf die Saison 2020/21 vor. In Dietach und Sierning gibt es neue Trainer. ...