26. Musikfestival: Weltpremiere und erweitertes Programm

Hits: 121
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 12.07.2020 12:06 Uhr

STEYR. Trotz Pandemie macht das Musikfestival auch in diesem Sommer Kulturgenuss möglich und verwandelt den Schlossgraben Lamberg in die schönste Open-Air-Bühne des Landes.

Von 23. Juli bis 9. August wartet das Musikfestival Steyr nicht nur mit einer Weltpremiere auf, es erweitert auch sein Programm und holt Kulturbegeisterte jeden Alters ab. Mit dem ersten Juke-Box-Musical „Musical Fever“ entführt der Schlossgraben die Besucher heuer in schummriger Kneipen-Atmosphäre auf eine Zeitreise durch die Hits von Abba bis Webber. Konzept und Inszenierung stammen aus der Feder von Intendant Karl-Michael Ebner, Nik Raspotnik und Markus Richter. Auf der Bühne stehen neben Raspotnik und Richter unter anderem Publikumslieblinge wie Daniela Dett, Sandra Bell und Andreas Brencic.

Operette und Kino

Weiters kommen Operettenfans und Cineasten auf ihre Kosten: An zwei Abenden treten mit Ildikó Raimondi und Herbert Lippert zwei Stars der Wiener Staatsoper mit weltbekannten Operetten-Ohrwürmern und der multimedialen Omia-Bühnenshow im Schlossgraben auf. Mit einem Film-Mix lässt das Musikfestival an vier weiteren Abenden die Herzen von Kino-Fans höherschlagen. Im Schlossgraben zu sehen ist unter anderem „Die Wand“ nach dem gleichnamigen Roman der Steyrer Schriftstellerin Marlen Haushofer, die heuer 100 Jahre alt geworden wäre. Mit dabei: Hauptdarstellerin Martina Gedeck und Regisseur Julian R. Pölsler. Die weitere Filmauswahl auf www.musikfestivalsteyr.at

Tische fürs Publikum

Um den Corona-Auflagen Rechnung zu tragen, präsentiert sich der Schlossgraben heuer in einer Bistro-Atmosphäre mit Tischen zu je vier Sitzplätzen und entsprechend großzügigem Abstand zueinander.

Nähere Informationen zu Programm und Tickets auf www.musikfestivalsteyr.at

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rom war eine Reise wert

SIERNING. Unter strengen Covid-19-Auflagen wurde die Rally die Roma Capitale ausgetragen. „Es gab strikte Vorschriften, unter anderem wurde ständig die Körpertemperatur bei den Teilnehmern ...

Fahrendes Taxi von Steinschlag getroffen

STEYR. Auf der Eisenstraße stadteinwärts löste sich am Samstagmorgen ein Steinbrocken und traf ein fahrendes Auto. Die Lenkerin, eine 35-jährige Taxifahrerin, wurde bei dem Steinschlag  ...

Bunter Töpfermarkt auf dem Stadtplatz

STEYR. Tönernes Handwerk wird von Freitag, 14., bis Sonntag, 16. August, täglich von 9 bis 18 Uhr, auf dem Stadtplatz präsentiert.

Mehr Umsatz, weniger Risiko

STEYR. Mit zwei neuen Online-Tools will die Fachhochschule Steyr die heimischen Klein- und Mittelbetriebe (KMU) der Produktionsbranche zu mehr Wachstum und Umsatz motivieren.

Coder Dojo bietet Summer Special mit Roboter basteln und mehr

STEYR. Die Ferien sind lang: Das Coder-Dojo-Team hat sich für alle an Technik Interessierte zwischen sieben und 17 Jahren ein Sommer-Highlight einfallen lassen.

Auto-Brand auf der B122 in Neuzeug

NEUZEUG. Die Feuerwehr war am Donnerstagabend (6. August) Nahe der Pink-Tankstelle auf der Voralpenbundesstraße (B122) im Einsatz.

Angestellter vereitelt Raub auf Wettlokal

STEYR. Die Polizei sucht in Steyr nach einem 1,60 bis 1,65 Meter großen Mann, der am Donnerstag um 4 Uhr mit einem Messer bewaffnet Geld aus einem Wettbüro am Tabor rauben wollte.

Trainerlizenz für vier junge Basketballerinnen

STEYR. Vier Mädchen des U19-Teams des DBK Steyrer Hexen legten die Prüfung zur D-Lizenz-Trainerin mit Erfolg ab.