Beste Philosophiearbeit

Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 12.07.2019 06:22 Uhr

STEYR. Mira Weissengruber wurde mit dem diesjährigen Hauptpreis der KU Linz für ihre vorwissenschaftliche Arbeit aus dem Bereich Philosophie ausgezeichnet.

Die kunst- und philosophieaffine Maturantin des reformpädagogischen Oberstufenrealgymnasiums ROSE in Steyr konnte die fünfköpfige Jury der katholischen Privat-Universität mit ihrer Arbeit „Ethik im Marvel Cinematic Universe“ überzeugen. „Mira gelang in ihrer Arbeit ein sprachlich ansprechender und argumentativ fundierter Brückenschlag zwischen philosophischer Ethik und Kinoleinwand“, sagt mit Bogdan Pammer jener Lernbegleiter, der die Maturantin bei ihrem Forschen und Schreiben betreut hat.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Hilfe, die mit der Zeit geht

SIERNING. Mit zwei Veranstaltungen feierte das Rote Kreuz Sierning sein 110-jähriges Bestehen.

B122: Zwei tödliche Unfälle an einem Tag

SIERNING. Nachdem am Montagmorgen eine 84-jährige Fußgängerin auf der B122 ums Leben kam, starb am Montagabend nur wenige Kilometer weiter ein Motorradfahrer (42) - ein abbiegender Autofahrer ...

Star-Regisseur Wagenhofer zu Gast

STEYR. Um seinen neuen Film „But Beautiful“ vorzustellen, kommt der vielfach preisgekrönte Regisseur Erwin Wagenhofer am Dienstag, 5. November, um 19.30 Uhr ins City Kino.

Bauernschaft: „Müll in der Natur gefährdet Mensch und Tier“

REGION STEYR. Die achtlose Entsorgung von Abfällen – sei es beim Spaziergang oder durchs geöffnete Autofenster – macht der Landwirtschaft zu schaffen. Die Jungbauern weisen in der ...

BMW Werk in Steyr braucht neuen Chef

STEYR. Christoph Schröder, erst seit zwei Jahren Leiter des BMW Motorenwerks in Steyr, wechselt unternehmensintern nach Dingolfing.

Fachhochschule Steyr: neues Gebäude eröffnet

STEYR. Die Fachhochschule (FH) freut sich über mehr Platz: Landeshauptmann Thomas Stelzer und Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner haben das dritte Campus-Haus eröffnet.

Vorwärts ist die beste Heimmannschaft der Liga

STEYR. Mit einem 3:1-Sieg gegen Aufstiegskandidat Austria Lustenau klettert der SK Vorwärts auf Platz drei der HPYBET 2. Liga.

Tödlicher Unfall in Bad Hall

BAD HALL. Beim Überqueren der Voralpenbundesstraße (B122) wurde am Montagmorgen eine 84-Jährige von einem Auto erfasst und tödlich verletzt.