So lange wartet man im LKH Steyr auf Operationen

Hits: 660
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 03.12.2019 12:14 Uhr

STEYR. Durch eine Anfrage an Landeshauptmann-Stellvertreterin Christina Haberlander (ÖVP) hat die SPÖ zum vierten Mal landesweite Daten über die Wartezeiten in Oberösterreichs Krankenhäusern erhoben.

„Die steigenden Wartezeiten belegen, dass die hohen Budgetsteigerungen in der Gesundheit nicht bei den Patienten ankommen. Die Wartezeiten haben sich sogar verschlechtert“, sagt SPÖ-Gesundheitssprecher Peter Binder bezüglich der oberösterreichweiten Daten. Mit der Auflösung der OÖ Gebietskrankenkassa drohe sich die Situation in Zukunft zu verschlimmern. Die Zahlen für das Krankenhaus Steyr zeigen, dass sich die Wartezeiten generell nicht verlängert haben. Bei der abgefragten Grauer-Star-Augenoperation musste man heuer durchschnittlich drei Wochen länger als noch 2018 warten. „Das ist vor allem auf einen vorübergehenden Ärztemangel im Team zurückzuführen“, sagt dazu Krankenhaus-Sprecherin Anna Leithinger.

Patient wählt Termin

Bei Mandel- und Polypenoperationen seien höhere Patientenzahlen für längere Wartezeiten verantwortlich. Generell würden auch Wunschtermine von Patienten zu einer schlechteren Statistik führen. Deutlich verkürzt wurde im LKH Steyr die Wartezeit bei Krampfadern-Operationen, planbare Eingriffe in der Unfallchirurgie haben weiterhin eine Wartezeit von zwei Wochen.

Wartezeiten LKH Steyr, in Klammer Wert 2018

Knieprothetik 22 Wo. (23 Wo.)

Hüftprothetik 16 Wo. (19 Wo.)

Krampfadern 18–21 Wo. (30 Wo.)

Grauer Star 11 Wo. (8 Wo.)

Epilepsie 3–17 Wo. (10 Wo.)

Parkinson 3–17 Wo. (10 Wo.)

Mandel-OP 15 Wo. (10 Wo.)

Nasenpolypen 15 Wo. (10 Wo.)

Unfallchirurgie 2 Wo. (2 Wo.)

MRT 2 Wo. (2–12 Tage)

CT 3–14 Tage (0–7 Tage)

Quelle: Land Oberösterreich

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Tassilo-Bühne: „Diskretion Ehrensache“

BAD HALL. Es poltert wieder im Theatergebälk: Die Darsteller der Tassilo Bühne üben sich heuer in exotischen Dialekten und tierischen Lauten. Beginnend am Silvester-Abend warten ...

Standesamt: Gemeinden St. Ulrich und Garsten kooperieren

GARSTEN/ST. ULRICH. Die Marktgemeinde Garsten hat gemeinsam mit der Gemeinde St. Ulrich den Standesamts- und Staatsbürgerschaftsverband Garsten gegründet.

Kreatives von daheim im Christkindl-Pop-Up-Shop

STEYR. Kreative aus der Region bespielen auch heuer an vier Dezember-Tagen gemeinsam einen Leerstand in der Innenstadt.

Stau in der Stadtplatzgarage Steyr

STEYR. Über 260 Stellplätze verfügt die Hanggarage im Stadtzentrum – zu wenig zu Stoßzeiten. Ein Tips-Leser fühlt sich abgezockt.

Tag der Kinder im Weihnachtspostamt

STEYR. Zum sechsten Mal steigt am Freitag, 13. Dezember, von 10 bis 16 Uhr der Tag der Kinder im Postamt Christkindl.

Hrinkow-Kader ist komplett

STEYR. Das Continental-Team Hrinkow Advarics hat seinen Kader für die Saison 2020 komplettiert. Jonas Rapp, Timon Loderer, Andreas Hofer, Markus Freiberger und Daniel Eichinger haben ihre Verträge ...

Neuzeuger Dorfadvent ohne Firlefanz

NEUZEUG. Für ein ursprüngliches Adventmarkt-Erlebnis steht der Neuzeuger Dorfadvent am 14. und 15. Dezember.

Trauer um Martha Moser

STEYR. Nach langer, schwerer Krankheit verstarb Martha Moser im 71. Lebensjahr. Sie war maßgeblich am Aufbau des Vereins „Drehscheibe Kind“ beteiligt und prägte mit ihrem sozialen Engagement ...