Öffentliches WC am Steyrer Busbahnhof

Hits: 935
Ab Herbst soll am Busbahnhof ein öffentliches WC zur Verfügung stehen. (Foto: rh)
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 23.06.2021 07:27 Uhr

STEYR. Trotz Verhandlungen mit der Stadt Steyr wollen die ÖBB die Toilette am Steyrer Bahnhof nicht öffnen. Die Stadt reagiert nun und schafft selbst eine WC-Anlage für den städtischen Busbahnhof an.

Nach Vorschlag der Gemeinderätin Michaela Frech (Bürgerforum) wird auf dem Gelände des Steyrer Busbahnhofs eine selbstreinigende Toilette aufgebaut. Das Projekt kostet etwa 80.000 Euro. Der zwölf Quadratmeter große Container wird voraussichtlich im Herbst aufgestellt, im Juli beginnen die Arbeiten für die Leitungen. Der Wunsch nach einer Wiedereröffnung der WC-Anlage auf dem Bahnhofsareal wurde schon seit längerer Zeit immer wieder sowohl von Steyrern als auch von Gästen der Stadt geäußert.

Zu geringe Frequenz für ÖBB

Die ÖBB sind dieser Forderung, die auch massiv von der Stadt unterstützt wurde, allerdings nicht nachgekommen und haben das aufgrund der ihrer Ansicht nach zu geringen Fahrgastfrequenz auch für die nähere Zukunft ausgeschlossen. „Jetzt nehmen wir die Sache selbst in die Hand und errichten am städtischen Busbahnhof und somit in unmittelbarer Bahnhofsnähe selbst ein öffentliches WC“, sagt dazu Bürgermeister Gerald Hackl.

SBS setzen Projekt um

Errichtet wird die WC-Anlage von den Stadtbetrieben Steyr (SBS). Im Aufsichtsrat der SBS wurde das Vorhaben am Dienstag beschlossen.  „Die selbstreinigende Anlage ist praktisch und kostengünstig“, erklärt Vizebürgermeister Markus Vogl, der Vorsitzende des SBS-Aufsichtsrates, „ein Reinigungs-Zyklus dauert nicht einmal eine Minute“.

Kommentar verfassen



Leserbrief: (K)eine Schuldfrage

STEYR. Jürgen Hutsteiner, Bauer und Familienvater, über Unwetter und Klimawandel. Und wie wir das Ruder noch rumreißen können.

Ehrenamt verbindet

SIERNING. Der 30. Juli ist der Tag der Freundschaft. Renate Smesnik und Herbert Hofstödter haben eine besondere Verbindung.

Kulturgenuss auf Schloss Rosenegg

STEYR. Besondere Abende, etwa mit dem US-amerikanischen Pianisten Slade Trammell oder Schauspielerin Sunnyi Melles, locken im August nach Rosenegg.

Hundebiss - Mädchen (6) schwer verletzt

SIERNING. Bei einem Besuch bei Bekannten am Mittwochabend wurde ein sechsjähriges Mädchen schwer verletzt - sie wurde von einem Hund im Gesicht gebissen.

Singer ist seit 13 Jahren im Amt

SCHIEDLBERG. In der Tips-Wahlserie werfen wir einen Blick auf die Ausgangssituation in Schiedlberg.

An der Neurologie im Steyrer Spital endet eine Ära

LANGENSTEIN/STEYR. 20 Jahre leitete Eva Laich die Abteilung Neurologie am Pyhrn-Eisenwurzen-Klinikum (PEK) in Steyr, ehe sie nun Ende Juli in Pension geht. Ihr Nachfolger ist der Langensteiner Michael ...

„Ciao Italia“: Benefiztreffen der Italo-Autos

STEYR. Der Alfa Romeo Stammtisch „i pazzi alfisti” veranstaltet heuer wieder sein motorisiertes Stelldichein für den guten Zweck.

116 Personen ließen sich im Stadtbus impfen

STEYR. Kein Termin, frei wählbarer Impfstoff – mit diesem Angebot sollen mehr Personen motiviert werden, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.