Mini-Messe von Frauen für Frauen in der Region

Hits: 61
 (Foto: privat)
(Foto: privat)
Angelika Mitterhauser Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 22.07.2021 09:00 Uhr

GARSTEN. Rund 20 regionale Ausstellerinnen aus dem Raum Steyr laden zur Frauen-Mini-Messe in der Schachnerhalle ein. 

Gerade im Direktvertrieb brachen für viele Selbstständige während der Krise die Einnahmen und die menschlichen Kontakte abrupt weg. „Durch Corona hatten es viele von uns schwer, ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Gemeinsam schaffen wir es, wieder auf die Beine zu kommen„, so die Veranstalterinnen der Messe in Garsten. Von Beauty und Schmuck über Kleidung bis Haushalt soll es allerhand zu entdecken geben. 

„Wir sind eine Gruppe von Frauen und Männer, die ihre Produkte und ihre Arbeit präsentieren wollen und besonders Frauen eine Freude machen möchten. Mit der Messe wollen wir uns gegenseitig unterstützen und stärken. Natürlich freuen wir uns auch über zahlreiche Männer, die uns auf unserer zweitägigen Ausstellung besuchen. Und sei es nur auf ein Bier oder ein leckeres Schnitzerl.“

Geöffnet hat die Frauen-Mini-Messe am Freitag, 30. Juli, von 15 bis 19 Uhr und am Samstag, 31. Juli, von 10 bis 18 Uhr.

Kommentar verfassen



Music Award Steyr will wachsen

STEYR. Nach der erfolgreichen Premiere im Vorjahr dürfen beim Music Award Steyr (MAS) heuer Bands aus ganz Oberösterreich mitmachen.

Gedenkfeier mit Gastredner Kratky

TERNBERG. Der bekannte Radio-Moderator Robert Kratky hält die Gedenkrede bei der Gedenkfeier am Freitag, 1. Oktober, in der Pfarrbaracke.

28.838 Steyrer können am Sonntag wählen

STEYR. In der Stadt Steyr gibt es 61 Wahlsprengeln - für den Urnengang am 26. September werden besondere Corona-Schutzmaßnahmen getroffen.

Genialer Kabarett-Nachwuchs im Steyrer Akku

STEYR. Es tut sich was in der Kabarettszene: Am Freitag, 24. September, erobern um 20 Uhr taufrische Kleinkunst-Phänomene das Akku Kulturzentrum. 

Umbau Bertholdsaal: Ausfinanzierung geglückt, Anpacker gesucht

WEYER. An der künftig ganz neuen Kulturstätte Bertholdsaal wird unermüdlich gearbeitet. Im Frühjahr soll die Renovierung abgeschlossen sein. 

Szenische Lesung über den mutigen Steyrer Pater Meindl

STEYR. Wie der Seelsorger Pater Josef Meindl den Nazis trotzte und sich für Arbeiterfamilien, KZ-Häftlinge und Zwangsarbeiterinnen in Steyr einsetzte, damit befasst sich ein Abend im Museum Arbeitwelt. ...

Breite Mehrheit gegen Klima-Anträge

STEYR. Die letzte Gemeinderatssitzung vor der Wahl sorgte für Gesprächsstoff – auch weil zwei Teilnehmer danach positive Corona-Tests abgaben.

40 Jahre Neustifter Hozatmusi

MARIA NEUSTIFT. Das Jubiläum wird am 25. und 26. September gefeiert.