HLW Steyr trifft FH Steyr

Hits: 70
HLW Steyr, , 18.10.2021 10:59 Uhr

Endlich sind Exkursionen wieder möglich.

Nach wochenlangem Warten, aufgrund vieler Einschränkungen durch die Pandemie, war es der HLW Steyr nun endlich wieder möglich, Exkursionen zu planen. Zur Freude der Schüler*innen der 3adm, stand am 14. Oktober 2021 eine Exkursion zur Fachhochschule in Steyr am Programm. Die Informations- und Themengebiete der FH wurden passend zur Fachrichtung „Design- & Digitalisierungsmanagement“ ausgewählt. Bereits vor dem Ausflug wurde großes Interesse geweckt, welches sich während der Führung und den Vorträgen bei einigen nochmals verstärkte.

Das Highlight des Ausfluges war definitiv die Bibliothek. Wir alle waren fasziniert von der Größe und dem zur Verfügung stehenden Sortiment. Für jene, die Interesse an der Gründung eines Start-Ups haben, bietet die Fachhochschule eine Möglichkeit, diesen Wunsch im Rahmen des Studiums zu verwirklichen. Das System dahinter wurde uns erklärt und sorgte für rege Nachfrage. Im Anschluss an die Führung wurden noch zwei Vorlesungen für unsere Klasse organisiert. Die erste Vorlesung lautete „Prozessmanagement rettet Leben!“. Wir bekamen einen Einblick in die verschiedenen Bereiche, welche Prozessmanagement umfassen, und beschäftigten uns mit der Optimierung einiger Prozesse anhand von nachvollziehbaren Beispielen. Nach kurzer Pause gingen wir schon zur nächsten Vorlesung über, von der wir für unsere Vertiefung DDM profitieren. Diese handelte von „Geschäftsmodellinnovation“ und gestaltete sich sehr lebendig. Dadurch wurden wir zum Diskutieren animiert. Unser bisher erlangtes Wissen im Bereich Digitalisierung, als auch einige bislang erlernten Kompetenzen, konnten bei diesem Meinungsaustausch gezielt eingesetzt werden.

Kommentar verfassen



Tumult in türkischer Großfamilie führte zu Polizeieinsatz

STEYR. Ein Tumult zwischen den Mitgliedern einer türkischen Großfamilie führte Samstagnacht in Steyr zu einem Polizeieinsatz. 

Wegen Schneematsch überschlagen: Geschwister landeten im Krankenhaus

KLEINRAMING. Eine 17-Jährige und ihre 15-jährige Schwester, beide aus dem Bezirk Steyr-Land, wurden Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Kleinraming Landesstraße verletzt.  ...

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Weltweit erstrahlen Gebäude dieser Tage in Orange. Hintergrund ist eine UN-Kampagne, die gegen Gewalt an Frauen auftritt.

Feldhase aus Notlage befreit

STEYR. Ein Feldhase hatte sich am Fußballplatz des SK Amateure hoffnungslos in einem Ballfangnetz verheddert. Anrainer alarmierten Jäger Manfred Gölzner, dem es gelang, das Tier zu retten.

Garstnerin feierte 101. Geburtstag

BAD HALL/GARSTEN. Leopoldine Ringel wurde 1920 in Garsten geboren, seit sechs Jahren lebt die rüstige Dame im Caritas-Seniorenwohnhaus Schloss Hall in Bad Hall.

Leserbrief: Keine Lösungen von gestern für eine Welt von morgen

STEYR. Sabine Kieninger nimmt zum geplanten Wohnbau bei den Stadtgutteichen in Gleink Stellung.

Steyrer Schülerinnen sind Österreichs beste Nachwuchsbuchhalterinnen

STEYR. Der Softwarehersteller BMD und der Trauner Verlag vergeben jährlich die “School Awards”. Alina Haas und Martina Gruber aus Steyr holten heuer den Titel in der Kategorie Finanzbuchhaltung.

Schloss Sierning: Stillste Zeit wird wahr

SIERNING. Rund ums festlich beleuchtete Sierninger Schloss wird es im heurigen Advent ruhig zugehen. Einzig der Bauernmarkt wird abgehalten.