Mei liabstes Platzl: Landjugend gestaltet neuen Rastplatz

Hits: 31
Angelika Hollnbuchner Angelika Hollnbuchner, Tips Redaktion, 27.10.2021 16:23 Uhr

HAIDERSHOFEN. Die örtliche Landjugend stellte sich wieder einem Projektmarathon: In 42 Stunden errichtete sie auf dem Radweg von Vestenthal Süd Richtung Samendorf einen Rastplatz. 

Der Auftrag dazu kam von der Gemeinde. In sieben Arbeitsgruppen gingen mehr als 40 Landjugendmitglieder motiviert zu Werke. Unter dem Motto „Mei liabstes Platzl“ bauten sie einen Fahrradständer, einen Picknicktisch und eine Holzdoppelliege. Highlight ist ein mit verschiedenen Materialien und Blumen liebevoll gestalteter Barfußweg geworden. Als kleine Zusatzaufgabe bastelte die Landjugend noch einen Schuhständer.

Mehr Infos: www.projektmarathon.at/gruppen-2021/mostviertel/haidershofen/blog

 

 

Kommentar verfassen



584 Personen ließen sich im City Point impfen

STEYR. Die Pop-Up-Impfstraße im City Point (ohne Anmeldung) wurde sehr gut angenommen. Teilweise gab es Wartzeiten von über einer Stunde.

WC am Steyrer Busbahnhof ist in Betrieb

STEYR. Weil das ÖBB-WC am Bahnhof schon lange geschlossen hat, schafften die Stadtbetriebe Steyr auf Vorschlag der ehemaligen Gemeinderätin Michaela Frech für den Busbahnhof eine 80.000 Euro teure Container-Lösung ...

Igelhotels im Schlosspark

STEYR. Die Stadt hilft den Nützlingen beim Überwintern.

Steyr startete mit Kinderimpfung

STEYR. In vier Bezirken in Oberösterreich - darunter Steyr - wurden am Wochenende erstmals Kinder zwischen 5 und 11 Jahren gegen das Coronavirus geimpft.

Tumult in türkischer Großfamilie führte zu Polizeieinsatz

STEYR. Ein Tumult zwischen den Mitgliedern einer türkischen Großfamilie führte Samstagnacht in Steyr zu einem Polizeieinsatz. 

Wegen Schneematsch überschlagen: Geschwister landeten im Krankenhaus

KLEINRAMING. Eine 17-Jährige und ihre 15-jährige Schwester, beide aus dem Bezirk Steyr-Land, wurden Freitagvormittag bei einem Unfall auf der Kleinraming Landesstraße verletzt.  ...

Pyhrn-Eisenwurzen Klinikum setzt Zeichen gegen Gewalt an Frauen

STEYR. Weltweit erstrahlen Gebäude dieser Tage in Orange. Hintergrund ist eine UN-Kampagne, die gegen Gewalt an Frauen auftritt.

Feldhase aus Notlage befreit

STEYR. Ein Feldhase hatte sich am Fußballplatz des SK Amateure hoffnungslos in einem Ballfangnetz verheddert. Anrainer alarmierten Jäger Manfred Gölzner, dem es gelang, das Tier zu retten.