CoderDojo: Hilfe beim Homeschooling

Hits: 66
Angelika Hollnbuchner Angelika Hollnbuchner, Tips Redaktion, 23.11.2021 09:31 Uhr

STEYR. Der Club CoderDojo in Steyr unterstützt Schüler beim Heimunterricht. Auch das gemeinsame Programmieren findet derzeit wieder virtuell statt. 

Viele Schüler sind erneut im Distance Learning. „Da auch CoderDojo Steyr die realen Veranstaltungen absagen musste, stellen wir Schülern, die für das Lernen zuhause nicht optimal gerüstet sind, unsere Laptops zur Verfügung“, sagt Daniela Zeiner vom TIC Steyr, der Koordinationsstelle von CoderDojo Steyr. Betroffene melden sich unter office@tic-steyr.at oder Tel. 07252/220-100.

CoderDojo Virtual

Auch wenn die CoderDojos derzeit nicht real stattfinden können, gibt es für Kinder und Jugendliche von 7 bis 17 Jahren eine Möglichkeit, in die Welt der Browser Games einzutauchen: Jeden Freitag bietet CoderDojo Linz zwischen 15 und 19 Uhr ein CoderDojo Virtual an. Anfänger und Fortgeschrittene werden von ehrenamtlichen Mentoren der CoderDojos Linz, Steyr, Wien und Neusiedl per Zoom betreut.

Feuerwerk einmal anders

Eine Besonderheit steht für Silvester am Plan. In Zusammenarbeit mit der Stadt Linz setzt CoderDojo Linz einen Schwerpunkt „Silvester-Feuerwerk“. „Echte Feuerwerke sind zwar schön, belasten aber die Umwelt sehr. Daher wurde die Idee geboren, als Ersatz mit den Kids virtuelle Feuerwerke zu bauen“, erklärt Rainer Stropek von CoderDojo Linz. Es gibt Feuerwerk-Kurse für jede Erfahrungsstufe.

Mehr Infos zu CoderDojo Linz: linz.coderdojo.net Mehr Infos zu CoderDojo Steyr: tic-steyr.at/coderdojo-steyr

Kommentar verfassen



Bestseller-Autor mit Katze im Museum

STEYR. Ein Kater ist Held des neuen Romanes aus der Feder des großen Vorarlberger Schriftstellers Michael Köhlmeier. Am Freitag, 4. Februar, liest er im MAW Auszüge aus „Matou“. 

Vier Feuerwehren bei Kaminbrand in Neuzeug

SIERNING. Am 26. Jänner um 18 Uhr wurden die Feuerwehren Hilbern, Neuzeug-Sierninghofen, Pichlern und Sierning zu einem Kaminbrand im Ortsteil Neuzeug gerufen.

Steyrer Familie war NS-Gräueln hilflos ausgeliefert

STEYR. Am 27. Jänner wird weltweit der Holocaust-Opfer gedacht. Waltraud Neuhauser-Pfeiffer berichtet vom Schicksal der Familie Garde in Steyr.

Kollision mehrerer Fahrzeuge - zwei Verletzte

SIERNING. Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Morgen des 26. Jänner auf der Bundesstraße B122. 

Steyr Automotive bekommt größte PV-Dachanlage Österreichs

STEYR. In Kooperation mit der Energie Burgenland wird auf einer Dachfläche von 100.000 Quadratmetern am Gelände von Steyr Automotive bis Jahresende eine riesige Photovoltaik-Anlage errichtet. Diese wird ...

Corona-Selbsttests im Rathaus (Update, 26. Jänner, 11 Uhr)

STEYR. Beim Magistrat bekommt man ab 26. Jänner Corona-Selbsttests - ein Set pro Haushalt.

Tips-Suche: Altes Handwerk lebendig erhalten

STEYR-LAND. Viele traditionsreiche Berufe sind heute rar geworden – auch in Österreich. Zum Beispiel der des Pflasterers. Tips sprach mit einem Garstner, der sich in genau diesem Beruf selbstständig ...

Erinnerungen an ein Land ohne Krieg

STEYR. Lutz Jäkel zeigt am Donnerstag, 17. Februar, um 19.30 Uhr im Citykino, welches Juwel das heute von Aufstand, Angst und Gewalt gebeutelte Syrien einst war.