Kein Eislaufplatz am Steyrer Stadtplatz

Hits: 344
Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 10.08.2022 08:18 Uhr

STEYR. Der Curling Club Steyr hat sich entschlossen, im kommenden Winter keinen temporären Eislaufplatz am Stadtplatz zu errichten.

„Wir sehen es seit der Gründung des Vereins als unsere Pflicht, nicht nur sportlich, sondern auch gesellschaftlich Verantwortung zu übernehmen.Das haben wir über Jahre hin getan, soziale Initiativen unterstützt und v.a. den Eislaufplatz auf den Stadtplatz gebracht, uns so gut es geht in das Leben der Stadt eingebracht.Die aktuelle Energiekrise macht es uns leider unmöglich, den Eislaufplatz diesen Winter durchzuführen. Es wäre nicht nur (trotz der Unterstützung zahlreicher Sponsoren) finanziell ein Schuss ins Knie, es ist aus unserer Sicht vor allem nicht verantwortungsvoll eine Fläche zu kühlen, wenn gleichzeitig alle anderen im Sinne der Solidargemeinschaft aufgerufen sind, Energie zu sparen“, schreibt der Verein auf seiner Facebook-Seite. Für den Winter 2023/24 hofft man auf ein Comeback.

Kommentar verfassen



Kreuzer spricht über Depressionen

STEYR. Immer mehr Menschen - seit Corona verstärkt auch Kinder und Jugendliche - leiden an Depressionen, Ängsten, Schlafstörungen, Einsamkeit und sind suizidgefährdet. Ein Vortrag am Montag, 10. Oktober, ...

Radlobby-Ortsgruppe in Sierning gegründet

SIERNING. Ab sofort werden Radfahrer in Sierning von einer neuen Ortsgruppe der Radlobby unterstützt. 

10. Ennstaler Hospiztag

WEYER. Der Verein Hospiz Inneres Ennstal veranstaltet am Donnerstag, 13. Oktober, um 19 Uhr einen Vortrag von Arnold Mettnitzer im Egererschloss.

Bauernmarkt im Schlosshof: Weißwurst trifft Kürbis

SIERNING. Die Anbieter laden am Freitag, 7. Oktober, zu Weißwurst und Kürbiscremesuppe während des Marktes von 14 bis 17 Uhr ein.

Weyrer Sportverein feiert Oktoberfest

WEYER. „O´zapft is“ heißt es am Samstag, 15. Oktober, ab 18.30 Uhr beim Sportverein in der Turnhalle. 

Claudia Wenger kickt in der Champions League

ST. ULRICH. „Alles passiert aus einem Grund“, lautet das Motto von Claudia Wenger. Die 21-jährige Fußballerin feierte mit dem SKN St. Pölten einen großen Erfolg.

Franzobel und Astrid Miglar im Kaffeehaus

SIERNING. Der Bestseller-Autor und die Reichraminger Landkrimi-Schöpferin sind am Mittwoch, 12. Oktober, die literarischen Gäste im Malu Café (Friedhofgasse 1a).

Musical „Annie“ für die ganze Familie

BAD HALL. Die berührende wie mitreißende Komödie rund um ein Waisenmädchen feiert am Samstag, 8. Oktober, um 19.30 Uhr im Stadttheater Premiere. Das Stück wird insgesamt zehn Mal aufgeführt.