Matinee im MAW: „Das Fluchtparadox“

Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 25.11.2022 10:20 Uhr

STEYR. Die Reihe „Nachgefragt“ im Museum Arbeitswelt widmet sich am Samstag, 3. Dezember, von 11 bis 12.30 Uhr dem Thema Migration. Zu Gast ist die Wiener Kulturwissenschafterin, Migrationsforscherin und Autorin Judith Kohlenberger.

Flucht ist ein Widerspruch: Man will bleiben, muss aber weg. Flucht ist traumatisierend: Man sucht Sicherheit, muss dafür aber sein Leben aufs Spiel setzen. Und Flucht (nach Europa) ist paradox: Man muss Recht brechen - „illegal“ Grenzen passieren - um zu einem Recht auf Asyl zu kommen.

Mit ihrem neuen Werk „Das Fluchtparadox“ zeichnet die Migrationsforscherin Judith Kohlenberger die historischen und jüngsten Entwicklungen rund um Vertriebene und Vertreibung nach. Zudem wird sie im Gespräch mit Susanne Pollinger aufzeigen, wie eine menschliche Asyl- und Integrationspolitik möglich ist.

Eintritt: 10 / 12 Euro, VVK: www.museumarbeitswelt.at/shop

Kommentar verfassen



Aufbruchsstimmung für Zukunft der Kirche Steyr

STEYR. Optimismus herrschten bei der „Werkstatt Kirche“ am Resthof.

Faschingsdienstag: Ruden sind zurück mit lustigen Gstanzln

SIERNING. Nach zweijähriger Zwangspause hält der Rudentanz am 21. Februar endlich wieder heiter-scharfzüngige Mundartgesänge im Forsthof bereit.

OÖ Job Week erleichtert Berufseinstieg nach der Schule

STEYR/OÖ. Studium oder Einstieg ins Berufsleben? Diese Frage stellen sich viele Absolventen von mittleren und höheren Schulen. 

Vom Broadway zum Westend

STEYR. Musical-Liebhaber kommen am Mittwoch, 1. März, um 19.30 Uhr im Stadttheater auf ihre Kosten.

Teuerste Eiche aus Waldneukirchen

WALDNEUKIRCHEN. 980 der schönsten und teuersten Baumstämme Oberösterreichs wurden bei der 20. Wertholzsubmission in St. Florian präsentiert und verkauft.

200 Gäste beim Heimatforscher-Stammtisch

NEUZEUG. Die Geschichte der Marktgemeinde Sierning stößt auf großes Interesse. Bei der Präsentation des Films über die Heimatforschung war das Veranstaltungszentrum Sierninghofen bis auf den letzten ...

Fünf Titel für Jugend des LAC Amateure

STEYR. Die U18- und U20-Landesmeisterschaft in der Linzer Tips Arena verlief für den LAC Amateure Steyr mit fünfmal Gold, dreimal Silber und dreimal Bronze sehr erfolgreich.

Amazon, Google, der Straßenbau und die große Liebe zu Mutter Erde

TERNBERG. Otto Raich appelliert in seinem Leserbrief an den Mut, einen dritten Weg zu finden.