Fußballverein spendet für Familie Pilgram

Robert Hofer Tips Redaktion Robert Hofer, 01.12.2022 08:35 Uhr

GARSTEN/STEYR. Im Februar verstarb Doris Pilgram fünf Tage vor ihrem 38. Geburtstag nach einer Krebserkrankung. Die Unterstützung für Papa Michael und die Kinder Felix (9) und Mirija (3) ist groß.

Das Schicksal der Familie aus Christkindl bewegt die ganze Region, im Rahmen der Glücksstern-Aktion haben viele Menschen im Advent 2021 geholfen (Tips-Artikel). Wenige Wochen später verlor Doris Pilgram den Kampf gegen den Krebs. Der SV Garsten sammelte Spenden für Papa Michael und die Kinder Felix (9) und Mirija (3). Im Rahmen der Weihnachtsfeier wurde ein Scheck in Höhe von 1.000 Euro übergeben.

Kommentar verfassen



Viel Applaus für 372 Top-Plätze

STEYR. Die Bezirksorganisation der Askö lud zum Neujahresempfang ein und ehrte dabei erfolgreiche Sportler.

BRG Steyr zieht ins Futsal-Landesfinale ein

STEYR. Mit vier Siegen und einem Remis schaffte es das Team des BRG Steyr souverän ins Schülerliga-Landesfinale.

Walk for Peace in Steyr

STEYR. Vier katholische Pfarren laden am Donnerstag, 2. Februar, zum gemeinsamen „Gehen für den Frieden“ ein. 

BMW-Umbau schreitet voran

STEYR. Ab 2025 werden in Steyr neben Benzin- und Diesel- auch BMW Elektro-Motoren produziert.

426 neue Unternehmen in der Region Steyr

STEYR/STEYR-LAND. Im Jahr 2022 wurden in den 21 Gemeinden der Region Steyr 403 neue Unternehmen gegründet, dazu kamen in beiden Bezirken 23 Betriebsübernahmen.

Geld und Technologien sind da

MOLLN/STEYR. Frida Kieninger (33) leitet in Brüssel die Umweltorganisation Food & Water Action Europe mit dem Hauptschwerpunkt Erdgas, Fracking und Wasserstoff. Im Tips-Interview erklärt die gebürtige ...

Neue Corona-Impfzeiten in Steyr

STEYR. Das Rote Kreuz betreut die Landesimpfstraße im Einkaufszentrum Hey Steyr. Mit 30. Jänner ändern sich die Impfzeiten.

Aus 300 Jeans wurden Handtaschen

BAD HALL. Beim erstmals österreichweit ausgeschriebenen Preis „Mode Inna“ landete das Modehaus Kutsam aus Bad Hall in der Kategorie „Sozial und innovativ“ auf dem ersten Platz.