Mittwoch 17. April 2024
KW 16


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

STEYR. In einer stillen Auktion bietet die Steyrer Buch-Taschen-Künstlerin Bernadette Hartl bis 1. März ihr Exponat der Schau „Die Waffen nieder auf …“ feil. Der Erlös geht an Kinder in Krisengebieten.

Diese Tasche kommt unter den sprichwörtlichen Hammer. (Foto: Bernanderl)
photo_library Diese Tasche kommt unter den sprichwörtlichen Hammer. (Foto: Bernanderl)

In den vergangenen drei Monaten fand in der Steyrer Rathausgalerie eine Gruppenausstellung „Die Waffen nieder auf …“ mit über 50 teilnehmenden Künstlern aus dem In- und Ausland statt. Mit dabei war eine Tasche der Steyrer Künstlerin Bernadette Hartl alias Bernanderl. „Es war wohl kein Zufall, dass mir im Herbst eine im Jahr 1891 erschienene Ausgabe von Bertha von Suttners Buch „Die Waffen nieder!“ in die Hände fiel. Kurz darauf wurde ich zur Gruppenausstellung eingeladen und was sollte es bei mir anderes werden als eine Tasche?“, erklärt Hartl.

Friedenstaube

Das uralte Buch kam bei der Verarbeitung zum Accessoire aber keineswegs zu Schaden. „Von aussagekräftigen Seiten des Buches habe ich Kopien anfertigen lassen und damit weitergearbeitet“, erzählt Hartl. Für die Henkel habe sie eine Krawatte verwendet, deren Muster an einen Soldatenfriedhof erinnere. Im Zuge der Ausstellung im Rathaus flogen überdies aus Buchseiten gefaltete Friedenstauben aus der Tasche. „Sie verbreiten den Frieden, sind bis heute im ganzen Rathaus verteilt“, sagt Hartl.

Medizinische Hilfe

Die Friedenstasche von Bernanderl kommt nun mittels „stiller Auktion“ unter den sprichwörtlichen Hammer. Der erzielte Betrag geht zu 100 Prozent an den Steyrer Verein Allianz für Kinder und damit an medizinisch unterversorgte kleine Patienten in Krisengebieten. „Es war mir wichtig, mit dieser Arbeit zu helfen. Ich hoffe auf rege Teilnahme bei der Auktion“, so die Künstlerin.

Mehr Infos und den weiterführenden Link zum Bieten bis 1. März findet man unter www.bernanderl.at


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Steyrer Turner mit Vorfreude auf Heim-Landesmeisterschaft photo_library

Steyrer Turner mit Vorfreude auf Heim-Landesmeisterschaft

STEYR. Vor der Landesmeisterschaft in der Stadthalle am Tabor zeigen sich die Sportler des TV Steyr in guter Form.

Tips - total regional Robert Hofer
Sechstes Opening: Kletter-Saisonstart in der Region

Sechstes Opening: Kletter-Saisonstart in der Region

REGION STEYR. Von 3. bis 5. Mai genießen Fans der Vertikale in Steyr und im Ennstal ein abwechslungsreiches Programm.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Ein Selfie mit dem Staatsoberhaupt photo_library

Ein Selfie mit dem Staatsoberhaupt

STEYR. 2009 wurde im Museum Arbeitswelt die Politikwerkstatt eröffnet, über 15.000 Jugendliche wurde seither bei Workshops in Steyr begleitet. ...

Tips - total regional Robert Hofer
Mai-Andachten in der Wallfahrtskirche

Mai-Andachten in der Wallfahrtskirche

MARIA NEUSTIFT. Im Marienmonat warten wieder besinnliche Auszeiten mit Musik im Wallfahrtsort.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Neunte Steyrer Kriminacht photo_library

Neunte Steyrer Kriminacht

STEYR. Das Publikum begibt sich am Freitag, 26. April, wieder von einem Lese-Tatort zum nächsten: Kriminalistische Lauschplätze sind die Buchhandlung ...

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Marions Mandolinenwelt öffnet Pforten

Marions Mandolinenwelt öffnet Pforten

SIERNING. Im Pfarrsaal Sierninghofen-Neuzeug wartet am Samstag, 27. April, um 16 Uhr eine Kennenlern-Veranstaltung rund um die Mandoline.  

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner
Mobilitätspreis für Bad Hall

Mobilitätspreis für Bad Hall

BAD HALL. 162 Gemeinden beteiligten sich in Oberösterreich an der Europäischen Mobilitätswoche. Bad Hall wurde beim Mobilitätspreis von der ...

Tips - total regional Robert Hofer
Hexialer Buchstabenwirbel im Großraminger Kinosaal

Hexialer Buchstabenwirbel im Großraminger Kinosaal

GROSSRAMING. Mit seinen zwei besten Freunden sorgt Zwerg Zatsch am Samstag, 27. April, für ein buntes Mitmachtheater.

Tips - total regional Angelika Hollnbuchner