Vollversammlung mit Neuwahlen der FF Schattleiten

Hits: 1101
Bernhard Renöckl, Leserartikel, 26.01.2018 07:02 Uhr

Die FF Schattleiten hielt am 20. Jänner 2018 ihre Vollversammlung mit der Neuwahl des Kommandos im Gasthaus Sternwirt ab.

Ternberg: Als Ehrengäste konnte Kommandant Herbert Schwödiauer den Bürgermeister der Marktgemeinde Ternberg Leopold Steindler und seinen Stellvertreter Jürgen Felberbauer sowie Bezirksfeuerwehrkommandant Wolfgang Mayr, Abschnittsfeuerwehrkommandant Martin Scharrer und Pflichtbereichskommandant Harald Fischer begrüßen.

Der Rückblick auf 2017 zeigte anhand der Tätigkeitsberichte der Funktionäre eine sehr aktive Feuerwehr: 7123 Stunden wurden von den Mitgliedern für Einsätze, Übungen, Lehrgänge, Bewerbe und Veranstaltungen und besonders für die Zeughauserweiterung ehrenamtlich erbracht. Das langersehnte Mannschaftstransportfahrzeug (MTF), ein VW T6 Allrad, konnte im Oktober in Dienst gestellt. Das MTF wurde ausschließlich aus Geldern der FF Schattleiten finanziert Der Mitgliederstand hat sich im Vergleich zum Vorjahr von 80 auf 85 erhöht (61 Aktiv, 13 Reserve, 11 Jugend).

Nach den Neuaufnahmen, Beförderungen und Ehrungen wurde die Neuwahl des Kommandos unter der Leitung des Bürgermeisters durchgeführt. Dabei wurden Kommandant Herbert Schwödiauer und Kommandantstellvertreter Hubert Renöckl wiedergewählt. Neu im Kommando sind als Kassenführerin Ursula Kothgassner und als Schriftführer Bernhard Gruber. Ein Herzliches Danke an die Kameraden die sich für die Wahl zur Verfügung gestellt haben und die nächsten 5 Jahre die Verantwortung über die FF Schattleiten damit übernehmen. Danke an die beiden Kameraden Klaus Deimling und Bernhard Renöckl, die jeweils nach 10-jähriger Tätigkeit ihre Funktionen als Kassier bzw. Schriftführer zurückgelegt haben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vorwärts verpasst Sprung ins Tabellen-Mittelfeld

STEYR. Durch ein Traumtor von Michael Halbartschlager ging Vorwärts gegen Amstetten mit 1:0 in Führung, verlor das 2. Liga-Derby aber am Ende mit 1:2.

Neues Frauenhaus wird am Tabor gebaut

STEYR. Gleich neben dem Alten- und Pflegeheim Tabor (APT) entsteht auf 7.000 Quadratmetern ein großes Wohnprojekt mit vier Schwerpunkten. Der Baubeginn ist für 2022 geplant.

Feuerwehr bei LKW-Bergung im Einsatz

STEYR. Nach einer Alarmierung der Feuerwehr Sierninghofen Neuzeug rückte der technische Zug der freiwilligen Feuerwehr Steyr am Freitagnachmittag  zu einer LKW-Bergung aus. 

Gemeinsam ist man stärker

ASCHACH. Tips stellt in einer Serie die Ortsbäuerinnen aus der Region Steyr vor.

Virtueller „Coffee to help“ für Frauenprojekte

STEYR. Gemeinsam mit dem Café „Das kleine Schwarze“ am Grünmarkt 4 lädt das Caritas-Integrationszentrum Paraplü zum virtuellen Coffee to Help. Die Spenden unterstützen Bildungsprojekte ...

Sanierung: Vorwärts bekennt sich zum Standort Volksstraße

STEYR. Neben einem Trainings- und Nachwuchszentrum will der SK BMD Vorwärts Steyr auch in das Stadion investieren. Unter anderem ist ein neues Kabinengebäude und ein großzügigerer ...

Leserbrief: Feuerwehren in Impfplan aufnehmen

STEYR. Tips-Leser Wilhelm Hauser aus Steyr fordert, dass auch die Feuerwehren in den Corona-Impfplan aufgenommen werden.

Neuer McDonald's im Stadtteil Tabor-Resthof

STEYR. Es ist so weit: In Steyr entsteht ein neues McDonald's Restaurant. Der Spatenstich erfolgt Mitte März.