Polizei informiert Senioren über Betrüger-Maschen

Hits: 50
Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 27.05.2022 13:51 Uhr

KLEINRAMING. Die Polizei und der örtliche Seniorenbund laden am Freitag, 3. Juni, um 16 Uhr zum Vortrag in den Gasthof Froschauer ein.

Ein „sicheres Leben“ umfasst gerade für die ältere Generation neben der wirtschaftlichen und sozialen Sicherheit besonders auch die persönliche Sicherheit. Senioren sind einer höheren Gefahr ausgesetzt, Opfer zu werden. Kriminelle glauben oftmals, die vermeintliche Hilflosigkeit und anerzogene Höflichkeit dieser Generation ausnützen zu können. Wer jedoch die Tricks und Methoden der Täter kennt, kann sich wehren.

Der polizeiliche Vortrag in Kleinraming gibt Einblicke in aktuelle kriminelle Phänomene (z.B. Neffen- oder Enkeltrick) und bietet Tipps zur Sicherheit daheim, beim Einkauf, im Urlaub oder im Internet. Eintritt frei!

Kommentar verfassen

Kommentare

  1. helga d.
    helga d.29.05.2022 16:57 Uhr

    Tolle Aktion des Seniorenbundes!! - Wir müssen unsere ältere Generation vor diesen Kriminellen schützen!



Benefizkonzert des BMW Kammerorchesters

STEYR. Das BMW Kammerorchester ist am Samstag, 2. Juli, zum ersten Mal zu Gast in Steyr und freut sich auf viele Konzertbesucher im Alten Theater.

Erinnern im Alltag - „Stolpersteine“ für Steyr

„Stolpersteine“ aus Messing vor Wohnhäusern und Geschäften sollen die Steyrer:innen ab dem kommenden Jahr darauf aufmerksam machen, dass in ihrer Nachbarschaft Juden und Jüdinnen wohnten ...

Last-Minute-Ferialjobs in der Region Steyr

STEYR-LAND. Kurzentschlossene Schüler und Studenten werden auf jobs.steyrland.at fündig.

Konzert der Militärmusik im Schlosshof

STEYR. Die Militärmusik Oberösterreich gastiert am Mittwoch, 6. Juli, um 18.30 Uhr im Schloss Lamberg. 

Lehrerkonzert zum Abschied

GARSTEN. Die Direktorin der Landesmusikschule Marina Landerl tritt ihre Pension an, aus diesem Anlass findet am Dienstag, 5. Juli, noch ein Konzert im Festsaal der Schule statt.

Arbeitsreiche Nacht für Einsatzkräfte

STEYR-LAND. Gewitterzellen zogen in der vergangenen Nacht auch durch die Region Steyr. Zahlreiche Feuerwehren rückten aus. 

Aschacher trinken derzeit nur Wasser aus der Flasche

ASCHACH AN DER STEYR. Lange Warteschlangen sieht man dieser Tage beim Bauhof in der Gemeinde. Das Wasser aus der Leitung schmeckt nicht, es soll Ether enthalten.

Austausch über künftige Pionierpfarre Ennstal

MARIA NEUSTIFT. 45 Teilnehmer versammelten sich unter dem Motto „... und wos glaubst du?“ in der Wallfahrtsgemeinde, um über den persönlichen Glauben und die Zukunft der Pfarre Ennstal ab 2023 nachzudenken. ...