Rotes Kreuz bittet um Gutscheine für Menschen in Armut

Hits: 96
Angelika Hollnbuchner Tips Redaktion Angelika Hollnbuchner, 14.06.2022 15:17 Uhr

STEYR. Die Rotkreuz-Bezirksstelle (Redtenbachergasse 3) lädt am Freitag, 24. Juni, von 13 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür in ihren Sozialmarkt ein. 

In den letzten Monaten sind die Handelspreise in vielen Bereichen gestiegen. Auch den Lebensmittelbereich hat es stark getroffen. Immer mehr Menschen schlittern unverschuldet in die Armut. Das Rote Kreuz unterstützt armutsgefährdete Menschen würdevoll.

Hilfe gefragt

Aus steuerrechtlichen Gründen kann das Rote Kreuz allerdings selbst keine Warengutscheine in Supermärkten erwerben. Daher bittet es die Bevölkerung um Unterstützung in Form von Gutschein-Spenden.

Das Team des Rotkreuz-Marktes freut sich über viele spendenfreudige Besucher beim Aktionstag.

Kommentar verfassen



Nach Angriff auf Polizisten am Stadtplatz: Vater und Sohn verhaftet

STEYR. Nachdem ein 44-Jähriger und dessen 23-jähriger Sohn nach einer lautstarken Auseinandersetzung untereinander am 14. August gegen 2.40 Uhr am Stadtplatz auf einen Polizisten losgingen, wurden ...

Vorwärts fehlte die Durchschlagskraft

STEYR. Beim Vizemeister FAC kassierte der SK BMD Vorwärts Steyr in der Admiral 2. Liga die zweite Saisonniederlage.

Brita Steinwendtner liest Druckfrisches

STEYR. Gerade 80 geworden, bringt die große literarische Poetin am Dienstag, 6. September, um 20 Uhr ihr neues Buch „An den Gestaden des Wortes“ mit ins Kulturzentrum Akku.

Benefiz mit „Best of“ Heilbutt & Rosen

STEYR. Der Steyrer Kiwanis Club präsentiert das kongeniale Kabarett-Gespann Helmuth Vavra und Theresia Haiger am Freitag, 2. September, im Stadttheater.

Hirsch vorne dabei

WEYER. Die Läufe zur Österreichischen Motocross-Meisterschaft in Seitenstetten verliefen für das Team Honda Schmidinger MSV Weyer erfolgreich.

14. Sommermarkt im Schlossambiente

SIERNING. Aussteller aus Österreich, den Nachbarländern und sogar Spanien und Schweden präsentieren am 27. und 28. August exquisites Kunsthandwerk.

2.000 Kilometer sind geschafft

HAIDERSHOFEN. Martin Mühlberger radelt vom Nordkap nach Haidershofen und ist mittlerweile im Baltikum unterwegs.

Spazierend in Weyrer Geschichte eintauchen

WEYER. Der Tourismusverband Steyr + Nationalpark Region bietet aktuell gemeinsam mit dem Lebensraum Ennstal ein Ferienprogramm für Gäste und Bewohner.