Platz sieben beim Debüt im Weltcup

Hits: 214
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 09.12.2019 16:07 Uhr

GROSSRAMING/STEYR. Mit Johannes Rohrweck und Thomas Mayrpeter sind heuer zwei Sportler aus der Region im Skicross-Weltcup unterwegs.

Nach dem Staatsmeistertitel im Pitztal darf sich Thomas Mayrpeter auch über ein gelungenes Weltcup-Debüt freuen. In Val Thorens (Frankreich) hat der 27-Jährige vom Schiklub Steyr in der Qualifikation Glück, rutscht als 31. gerade noch in die K.O.-Duelle der besten 32 Fahrer. Im ersten Rennen ist im Achtelfinale Endstation (Platz 23), einen Tag später glänzt der Steyrer und verpasst nur knapp die Teilnahme am großen Finale.

Großer Schritt nach vorne

Mit Rang sieben fährt er letztlich ein Top-Resultat ein. „Mit diesem Rennen habe ich einen großen Schritt nach vorne gemacht. Das war wichtig für mein Selbstvertrauen. Ich habe vier gute Läufe erwischt, die mir gezeigt haben, dass ich vorne mitfahren kann“, sagt Mayrpeter. Johannes Rohrweck aus Großraming scheitert zweimal im Achtelfinale und muss sich mit den Rängen 30 und 31 zufrieden geben.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Steyrer am Horn von Afrika

STEYR/GARSTEN. Bilder von seiner Projektreise nach Somaliland und Äthiopien zeigt der Steyrer Peter Großauer am Freitag, 7. Februar, um 19.30 Uhr im Garstner Pfarrsaal.

Nacht der 1.000 Blüten

WOLFERN. Die Landjugend des Bezirkes Steyr-Land und die Steyrer Bäuerinnen laden am Samstag, 1. Februar, zur „Nacht der 1.000 Blüten“ ins Gasthaus Faderl ein.

Motorsportclub ehrte seine Cupsieger

GARSTEN. 200 Oldtimer- und Motorsportfreunde aus dem In- und Ausland waren beim Neujahrsempfang der Interessensgemeinschaft Formel Classic (IGFC) in Garsten dabei.

Erbhof-Titel für drei Garstner Betriebe

GARSTEN. Um sich den Ehrentitel Erbhof zu verdienen, muss ein landwirtschaftlicher Betrieb seit mindestens 200 Jahren von einer Familie betrieben werden.

Neue Dieselmotoren-Generation läuft an

STEYR. „BMW wird auch in Zukunft ein wichtiger Impulsgeber für Oberösterreich sein“, sagt Wirtschafts- und Forschungslandesrat Markus Achleitner.

Sierninger Filmclub präsentiert „Private Eye“ im Kino

SIERNING. Der vipfactory Filmclub Sierning zeigt seinen neuen Film „Private Eye“. Es handelt sich um eine Detektivgeschichte mit Spannung, Action, Witz und Emotionen.

Wohlfahrt im Wandel

STEYR. Der nächste Vortrag mit Diskussion in der Reihe „Wohlfahrtsstaat im Wandel“ findet am Freitag, 31. Jänner, von 15 bis 17 Uhr im Steyrer Arbeitsmarktservice statt. Es spricht Dennis ...

Stargast Julia Stemberger

NEUZEUG/SCHLIERBACH. Der Neuzeuger Jorgos Trompeter lädt am 2. Februar zum Benefizfest in die Spes Zukunftsakademie nach Schlierbach ein.