Neue Farben für Steyrer Rad-Profiteam

Hits: 178
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 14.02.2020 11:23 Uhr

STEYR. Der Saisonstart mit der Taiwan-Rundfahrt Anfang März rückt für das Steyrer Hrinkow-Team immer näher.

Während die World-Tour-Saison bereits im Jänner ihren Auftakt feierte, bekommt die Vorbereitung der heimischen Continental-Teams ihren letzten Feinschliff. „Wir sind guter Dinge an die guten Erfolge der letzten Saisonen nahtlos anknüpfen zu können und haben uns für 2020 hohe Ziele gesetzt“, sagt der Steyrer Dominik Hrinkow, welcher den Radsport nun als Manager abseits des Pelotons genießt.

Trainingskilometer am Gardasee 

Bei einem sechstägigen Trainingslager am Gardasee schwört sich das Hrinkow-Team auf die anstehende Saison ein. Direkt nach der Taiwan-Tour findet am 7. März die Teampräsentation in Steyr statt. Den ersten Renneinsatz auf heimischen Boden bestreiten die Profis traditionell Mitte März beim Radbundesliga-Auftakt in Leonding.

Grün/Blau als neue Farben

Hrinkow Advarics Cycleang zeigt sich 2020 übrigens in neuen Farben. Ausschlaggebend dafür war Co-Sponsor Advarics. Der Spezialist für cloudbasierte Warenmanagementsysteme präsentiert sich ebenfalls in einem neuen Look.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brauchtum wird seit 288 Jahren gepflegt

SIERNING. Beim Rudentanz wird traditionell der Traunviertler Landler getanzt und dazu in spöttischer und frecher Art in Achtzeiler-Gstanzln die Begebenheiten aus Politik und Alltag dem Publikum zu ...

Polittheater „Alles kann passieren!“ mit Steyrer Hak-Lehrern

STEYR. Ein Abend rund um die Sprache der Populisten steigt am Samstag, 25. April, um 20 Uhr in Zusammenarbeit mit der Handelsakademie im Kulturhaus Röda.

Vorwärts hat am Tivoli nichts zu verlieren

STEYR. Vorwärts startet am Sonntag um 12.30 Uhr in Innsbruck wieder in die Punktejagd der HPYBET 2. Liga. Die Anreise der Mannschaft erfolgt am Vortag.

Kulturbotschafter des Landes

STEYR. Der 21. Februar ist der Welttag der Fremdenführer - in Steyr sorgen die Austria Guides dafür, dass den Gästen versteckte Schätze nicht verborgen bleiben.

Maria Ma Terzett im Akku

STEYR. Wenn eine Tirolerin Hackbrett spielt, ihr Saiteninstrument aber nicht nach Volksmusik klingt – dann ist das Maria Ma. Am Freitag, 28. Februar, um 20 Uhr kommt sie für ein Konzert ...

Glasdach für Schlosshof kommt im Frühjahr

SIERNING. Bürgermeister Manfred Kalchmair (SPÖ) spricht im Interview über die Verkehrssituation in Sierning, den regen Wohnbau und die Kinderbetreuung in der Marktgemeinde.

Tanz der Masken

LAUSSA. Lustig zugehen darf es am Samstag, 22. Februar, ab 20 Uhr im Gasthaus zum Geiger.

Nepomuk-Kapelle wird restauriert

STEYR. Die Johannes-Nepomuk-Kapelle beim Schloss Lamberg an der Blumauergasse wird restauriert, die Kosten für die Stadt betragen 14.700 Euro.