Bibaku kickt jetzt in der Premier League

Hits: 485
Robert Hofer Robert Hofer, Tips Redaktion, 23.01.2021 08:40 Uhr

STEYR. Christopher Bibaku und Okan Yilmaz stürmten gemeinsam für den SK BMD Vorwärts Steyr in der 2. Liga. Nach Zwischenstationen in Finnland bzw. Amstetten haben beide nun einen neuen Klub.

Als Christopher Bibaku im Sommer 2019 zum SK Vorwärts stieß, waren die Fans vom pfeilschnellen Franzosen begeistert. In seinem ersten Meisterschaftsspiel traf er beim 2:0 gegen Wacker Innsbruck, außerdem trug er sich bei den ÖFB-Cup-Spielen gegen Bad Gleichenberg und Ried in die Torschützenliste ein. Danach ging Bibakus Leistungskurve bergab, er kam vorwiegend zu Kurzeinsätzen und erzielte kein Tor mehr.

Über Finnland nach Malta

Im Sommer 2020 verließ er die Rot-Weißen und heuerte in der zweiten finnischen Liga bei AC Kajaani an, wo er einen Vertrag bis zum Jahresende unterzeichnete. Bibaku (25) brachte es in der „Ykkönen“ in zwölf Spielen auf fünf Tore und darf sich nun in wärmeren Gefilden versuchen. Der FC Mosta aus der Premier League in Malta nahm den Stürmer unter Vertrag. Sein neuer Klub liegt in der Tabelle der höchsten Spielstufe auf Rang fünf. Morgen Sonntag trifft Mosta zu Hause auf Birkirkara.

Yilmaz in der Türkei

Okan Yilmaz kam im Sommer 2019 von Wacker Innsbruck zu Vorwärts. Erst in seinem zwölften Meisterschaftsspiel gelang ihm gegen den GAK sein erster Treffer. Der Durchbruch gelang dem Stürmer im Frühjahr nach der Corona-Pause, Yilmaz traf noch sechsmal und war mit insgesamt acht Treffern bester Vorwärts-Torschütze. Ligakonkurrent Amstetten nahm den ablösefreien Yilmaz im Sommer 2020 unter Vertrag. Im Mostviertel konnte sich der Tiroler aber nicht durchsetzen, kam im Herbst nur auf fünf Kurzeinsätze. Jetzt versucht Yilmaz (23) sein Glück in der Türkei und wird seine Karriere bei Menemen Spor in der 2. Liga fortsetzen. Dort ist der in Deutschland geborene Ümit Karan (als Spieler u.a. bei Galatasaray aktiv) Trainer. Am Montag gastiert Menemen bei Altinordu.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Zahl der Langzeitarbeitslosen steigt deutlich

REGION STEYR. Ende Februar waren in den 21 Gemeinden der Region Steyr 4.589 Menschen ohne Job – um 495 mehr als im Februar 2020.

Stadt dreht Licht ab

STEYR. Licht aus fürs Klima: Die Stadt nimmt an der „Earth Hour“ teil. Die Aktion zu Beginn der Osterferien macht auf das Artensterben und die Klimakrise aufmerksam.

Wohnbauprojekt Roglwiese wird umgesetzt

STEYR. Die Stadt Steyr hat voriges Jahr ein Grundstück an der Kegelprielstraße mitsamt den sich darauf befindlichen Gebäuden an einen Wohnbauträger veräußert. Nachdem ...

Lettenmayr baut neues Firmengebäude

BAD HALL. Auf 3.200 Quadratmetern entsteht neben dem ASZ Bad Hall ein modernes Gebäude, welches den Anforderungen des wachsenden Unternehmens gerecht wird. 

Dietacher Test-Express startet Mitte März

DIETACH. Jeweils montags und mittwochs werden nicht mobile Personen von Gemeinderäten und ÖVP-Funktionären kostenlos in die Teststraße nach Garsten gebracht, um danach im Ort den Besorgungen ...

Keine Gastgarten-Gebühren in der Stadt Steyr

STEYR. „Wann immer es wieder losgeht, es wird ein mühsamer Neustart. Deshalb haben wir uns fraktionsübergreifend darauf verständigt, dass die Stadt auch in der Gastgartensaison 2021 auf ...

Geförderte Büroarbeitsplätze im „Franzi“

SIERNING. Seit fünf Monaten hat das Coworking-Space „Franzi“ geöffnet. Wer seinen Homeoffice-Arbeitsplatz hierher verlegen möchte, kann sich noch bis 12. März für einen geförderten ...

Frontal gegen Lkw geprallt

GAFLENZ. Eine 53-jährige Autofahrerin geriet in den Gegenverkehr und prallte gegen einen Lkw. Couragierte Ersthelfer befreiten die Frau aus dem Fahrzeug. Die Lenkerin wurde mit dem Rettungshubschrauber ...